Das 2016 Pepsi Max® Fußballteam zieht die Blaue Karte! (10.03.2016)

Unter dem Motto #MAXFOOTBALL gab Pepsi MAX am 23. Februar 2016 seine neue Fußball-Kampagne mitsamt globaler Fußball Starbesetzung bekannt. Das Pepsi MAX Team vereint herausragende internationale Talente aus Top-Mannschaften und sorgt mit einer integrierten globalen Kampagne für viele aufregende Momente.

Das prominente Pepsi MAX Line-Up umfasst den argentinischen Stürmer Sergio Agüero
(Manchester City), das kolumbianische Phänomen James Rodríguez (Real Madrid), den
belgischen Team-Kapitän Vincent Kompany (Manchester City), den chilenischen
Torjäger Alexis Sánchez (Arsenal) und den großartigen spanischen Torhüter David de
Gea (Manchester United).

Die internationale Fußballmannschaft von Pepsi MAX wird dabei in mehreren Elementen
der Kampagne zu sehen sein – unter anderem auch in einem neuen globalen TV-Spot:

https://youtu.be/pahu-cBfioU.

In der Geschichte des Spots motiviert die Blaue Karte das
Pepsi MAX Team zu einem spontanen Fußballturnier der ganz besonderen Art und
bereitet damit zwei nichtsahnenden Kurieren die Überraschung ihres Lebens.

„Mit unserer Kampagne ziehen wir eine besondere Karte und zelebrieren gemeinsam
mit unseren beliebten Fußball-Testimonials und unseren Fans Weltfußball auf höchstem
Niveau“, sagt Carl Windfuhr, Marketing Director bei PepsiCo Deutschland. „So
ermöglichen wir mit Pepsi MAX ein maximales Fußball-Erlebnis – genauso wie Pepsi
MAX den maximalen Cola-Geschmack bietet.“

Zusätzlich steht die Kampagne ganz im Zeichen der neuen Partnerschaft mit der UEFA
Champions League: Die globalen PepsiCo-Marken Pepsi MAX und Lay’s sind seit Beginn
der Saison 2015/2016 offizielle Sponsoren.

Während die diesjährige Saison der UEFA Champions League in die finale Phase einzieht,
startet Pepsi MAX die „Maximum Football“-Kampagne in Westeuropa. In diesem
Zusammenhang bietet die Pepsi MAX Augmented Reality App ein besonderes Highlight,
mit der Fans die Chance auf begehrte Preise wie beispielsweise Tickets zu den Viertel und
Halbfinalspielen der UEFA Champions League bekommen. Als Hauptpreis winkt
sogar eine Reise zum Finale der UEFA Champions League am 28. Mai 2016 in Mailand.
Teilnehmen können Konsumenten in ganz Deutschland durch Scannen von Etiketten auf
limitierten PepsiMoji Flaschen, die sie in exklusive Augmented Reality-Welten
eintauchen lässt. Die App ist ab dem 1. März für iOS und Android verfügbar.

Neben dem mitreißenden TV-Spot und einmaligen Preisen, können sich Pepsi MAX Fans
in Deutschland zudem auf großangelegte Aktivierungen in den Fußballstadien, Online
Medien und am Point of Sale freuen.

Zitate der Fußball-Stars:

Sergio Agüero (Manchester City): „Ich bin begeistert, ein weiteres Mal bei einer Pepsi
Kampagne mitwirken zu dürfen und Teil der Pepsi Fußballmannschaft 2016 zu sein. Ich
freue mich darauf, gemeinsam mit Vincent, James, Alexis und David bei Fußball-Fans auf
der ganzen Welt für unvergessliche Momente zu sorgen.”

James Rodríguez (Real Madrid): „Ich bin stolz darauf, Teil der Pepsi Mannschaft in 2016
zu sein. Die Zusammenarbeit mit Pepsi im letzten Jahr war eine großartige Erfahrung
und ich freue mich jetzt schon darauf, gemeinsam mit dem diesjährigen Pepsi Team,
Fußball-Fans auf der ganzen Welt einzigartige Erlebnisse zu bescheren.”

Vincent Kompany (Manchester City): „Ich arbeite schon länger mit Pepsi zusammen.
Die letzte Kampagne hat Spaß gemacht... Und es geht immer um’s Spaß haben. Einfach
ein bisschen Verrücktheit in den Alltag zu bringen... Wenn die Blaue Karte von Pepsi
gezückt wird, ändert sich alles. Das ist etwas, das wir alle in unserem Leben gebrauchen
können.“

Alexis Sánchez (Arsenal): „Pepsi ist eine der Marken, die man am stärksten mit Fußball
verbindet und aus diesem Grund ist es großartig, Teil der diesjährigen Pepsi
Fußballmannschaft zu sein.”

David de Gea (Manchester United): „Ich freue mich wahnsinnig, nun zum ersten Mal
beim Pepsi Fußball-Team dabei zu sein. Mir hat es schon immer sehr gefallen, was die
Marke für unseren Sport und unsere Fans auf und neben dem Spiel beisteuert und ich
kann es nicht erwarten, ein Teil davon zu sein.”

(Quelle: Pressemitteilung Pespsico, Neu-Isenburg, 23. Februar 2016)

 

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2017 - Oktober | September | August | Juli | Juni | Mai | April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |