Diageo: Schluck aus Premium-Pulle (31.08.2007)

Der britische Getränkekonzern Diageo hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/2007 seinen Vorsteuergewinn um 5,6 Prozent auf bereinigt 2,16 Mrd. GBP gesteigert. Das Ergebnis habe dabei von einem hohen Wachstum der Premium-Marken wie Guinness, Smirnoff und Johnnie Walker Scotch profitiert, teilen die Briten mit. Der Umsatz legte um 2,2 Prozent auf 9,92 Mrd. GBP zu. Der Nettogewinn fiel allerdings um 21,6 Prozent auf 1,49 Mrd. GBP. Im Vorjahreszeitraum hatten Sondergewinne und eine geringere Steuerquote das Ergebnis beflügelt, und diese Effekte fielen nicht wieder an.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 30.08.07

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |