Karlsberg Brauerei formiert Vertriebs- und Marketingorganisation neu (31.08.2009)

Nach Desperados-Übernahme durch Heineken personelle Veränderungen
 
Nach Übernahme der Desperados-Vertriebsrechte für Deutschland und Österreich durch Heineken wird die Vertriebs- und Marketingorganisation mit Uli Grundmann an der Spitze neu formiert. Jochen Etter, Geschäftsbereichsleiter Nationale Marken, wird zum 1. November als Commercial Director zu Heineken Deutschland nach Berlin wechseln. Seine Aufgaben übernehmen Bernd Poser als neuer Vertriebsdirektor Handel und Gastro Expansion und Jens Winnemann, der die Leitung des Bereichs Marketing Trend und Szene sowie Neue Märkte übernimmt. Desweiteren setzt Uli Grundmann in seinem Vertriebsteam auf bewährte Kräfte: So berichten Sven Schirmer, Vertriebsdirektor Gastro Klassisches Bier und Jochen Strobel, Leiter Marketing Regionale Marken ebenfalls direkt an ihn.

Heineken und die Karlsberg Brauerei haben am 25. Juni 2009 die Übernahmeverträge für die Distributionsrechte an der Marke Desperados in Deutschland erfolgreich abgeschlossen. Künftig wird Heineken die europäischen Vertriebsrechte von Desperados unter einem Dach vereinen. Vereinbarungsgemäß wird die Karlsberg Brauerei den Desperados-Vertrieb noch bis Ende 2009 fortsetzen. Die operative Übernahme des Desperados-Markenvertriebs erfolgt zum 1. Januar 2010. Vor diesem Hintergrund stehen personelle Veränderung bei der Karlsberg Brauerei ins Haus.

Der Geschäftsbereichsleiter Nationale Marken bei der Karlsberg Brauerei, Jochen Etter, wird zum 1. November als Commercial Director zu Heineken Deutschland wechseln, um dort gemeinsam mit dem Geschäftsführer Laurent Odinot die Integration der Marke Desperados sicherzustellen, die Forcierung der Marke Heineken in Deutschland voranzutreiben und die Organisation von Heineken Deutschland insgesamt auf weiteres Wachstum aus zu richten. Damit wird das Management Vertrieb und Marketing bei Karlsberg neu strukturiert, der bisherige Verantwortungsbereich von Jochen Etter aufgeteilt: Bernd Poser übernimmt die Position des Vertriebsdirektors Handel und Gastronomie Expansion, Jens Winnemann wird als Leiter Marketing Trend und Szene sowie Neue Märkte ab sofort direkt an Uli Grundmann berichten. Bernd Poser konnte für seine neue Aufgabe als Nationaler Verkaufsleiter Handel, seit 2004 bei Karlsberg, langjährig Erfahrung sammeln. „Mit Bernd Poser haben wir einen hervorragende Besetzung für den Bereich Vertrieb gefunden“, so Uli Grundmann, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Karlsberg Brauerei, „Jochen Etter hat über einen langen und wichtigen Zeitraum in dem von ihm verantworteten Geschäftsbereich-Nationale Marken- wichtige Impulse gegeben und hierbei seine persönliche Handschrift hinterlassen und sehr gute Arbeit geleistet.“ betont Grundmann weiter.


Im Zuge der Desperados-Integration werden des Weiteren Markus Meyer (bisher Nationaler Verkaufsleiter Gastro) und Wolfgang Regner (bisher Verkaufsleiter Handel Nord/Ost) zum 1. Oktober 2009 von Karlsberg zu Heineken Deutschland wechseln.

Quelle: Presseinformation Karlsberg Brauerei GmbH

Team Szene-Drinks.com
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |