Midori: Peppen Sie Ihre Cocktailkarte zu Weihnachten auf (31.10.2012)

~ Midori verleiht dem festlichen Drink einen neuen Touch ~

Midori Sugar & Spice ist der Cocktail bei dem Ihren Gästen an einem kalten Wintertag sicherlich ganz warm ums Herz wird und stellt dabei eine erfrischende Alternative zu traditionellem Glühwein oder Cidre dar.

Der festliche Cocktail, kreiert von Midori’s globalem Botschafter Manuel Terron, kombiniert die fruchtigen Geschmäcker des Midori Melonenlikörs und Apfel mit einem Schuß Rum und einem Hauch von weihnachtlichem Zimt.

Manuel Terron erläutert: „Wenn Sie dieses Jahr etwas Würze in Ihre weihnachtliche Cocktailkarte bringen möchten, dann ist dieser Cocktail genau das Richtige für Sie. Midori ergänzt sich wunderbar mit der klassischen Kombination aus Äpfeln und Zimt und verleiht den herkömmlichen Glühwein- oder Cidre-Angeboten eine erfrischende Note.“

Midori Sugar & Spice

Glas: Glaskrug

Zutaten:
120ml heißer, frischer naturtrüber Apfelsaft
40ml Midori
30ml dunkler Rum
2 Spritzer Bitter

Zubereitung:
Alles in ein hitzebeständiges Glas oder einen Krug geben, verrühren und mit einer großen mit Zucker und Zimt bestreuten Apfelspalte garnieren.


Über MIDORI
Midori, was im Japanischen wortwörtlich „grün“ bedeutet, wird aus Moschus- und Yubari-Melonen kombiniert mit neutralem Traubenbrand hergestellt. In Japan werden Yubari-Melonen aufgrund ihrer Saftigkeit und Reichhaltigkeit geschätzt während die Moschusmelone für ihren frischen und kräftigen Geschmack bekannt ist. Eine Zusammenführung beider gibt Midori seinen frischen aber dennoch komplexen Geschmack.

Midori, eingeführt 1978 in New York’s legendärem Studio 54, wurde ursprünglich für Barkeeper entwickelt, die ihre Cocktails um Farbe und Geschmack erweitern wollten.

Für weitere Informationen über Midori besuchen Sie bitte http://www.facebook.com/midorimix und http://www.midori-createastir.com/.

Midori wird in Deutschland von der Campari Deutschland GmbH vertrieben.

Über die GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position im italienischen und brasilianischen Markt und starker Präsenz in den USA und Mitteleuropa. Die Gruppe besitzt ein umfangreiches Portfolio, das drei Segmente umfasst: Spirituosen, Weine und alkoholfreie Getränke. Das Spirituosen-Portfolio der Campari-Gruppe setzt sich zusammen aus starken internationalen Marken wie Campari, Carolans, SKYY Vodka und Wild Turkey. Ergänzt wird dieses durch führende regionale Marken wie Aperol, Cabo Wabo, Campari Soda, Cynar, Frangelico, Glen Grant, Ouzo 12, X-Rated Fusion Liqueur und Zedda Piras sowie den lokalen brasilianischen Marken Dreher, Old Eight und Drury’s. Das Wein-Segment besteht aus dem weltweit bekannten Cinzano, Liebfraumilch, Mondoro, Odessa, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod – allesamt geachtete Weine in ihrer Kategorie. Das alkoholfreie Portfolio umfasst Marken wie Crodino, Lemonsoda und dessen Line Extensions, die im italienischen Markt eine dominierende Marktposition besitzen. Die Gruppe beschäftigt über 2.300 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind an der Mailänder Börse notiert. www.camparigroup.com

Quelle: Pressemitteilung Campari Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |