"Aufklärungsarbeit trägt Früchte" - Pernod Ricard Deutschland verstärkt Engagement gegen Alkoholmissbrauch (31.05.2013)

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmanns, hat in dieser Woche den Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung vorgestellt und zu erkennen gegeben, dass die vereinte Aufklärungsarbeit von Wirtschaft und Politik, der sich Pernod Ricard Deutschland seit vielen Jahren verschrieben hat, erste Früchte trägt: Denn es ist ein deutlicher Rückgang des Alkoholmissbrauches und des übermäßigen Alkoholkonsums festzustellen. Nach wie vor ist das Trinkverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die als eine der wesentlichen Problemgruppen identifiziert werden, jedoch besorgniserregend und fordert weitere intensive Aufklärungsarbeit.

Pernod Ricard zeigt sich besonders darüber erfreut, dass die Drogenbeauftragte der Bundesregierung nun zum zweiten Mal in Ihrem Bericht das Thema Alkoholmissbrauch in der Schwangerschaft aufgenommen hat.

David Haworth, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pernod Ricard Deutschland: „Wir gratulieren der Bundesdrogenbeauftragten, dass Ihre Aufklärungsarbeit so deutlich messbar in die richtige Richtung geht und versichern, dass Pernod Ricard weiterhin alles daran setzt, die Bemühungen der Bundesregierung darin zu unterstützen einen bewussten Umgang mit dem Genussmittel Alkohol zu fördern. Unsere Aufmerksamkeit gilt insbesondere jungen Menschen, Schwangeren aber auch denjenigen, die sich in besonderen Situationen befinden, beispielsweise im Straßenverkehr und am Arbeitsplatz. Dort darf Alkohol keinen Platz haben.“

Pernod Ricard betreibt als Vorreiter in Deutschland und Europa unter anderem bereits seit mehr als drei Jahren eine intensive Kampagne zur Aufklärung von Ärzten und Medizinern, schwangeren jungen Frauen sowie der breiten Öffentlichkeit. Der führende Spirituosenhersteller Pernod Ricard Deutschland arbeitet im Rahmen der Kampagne „Mein Kind will keinen Alkohol“ mit dem Universitätsklinikum in Köln und der Charité in Berlin zusammen und trägt das wichtige Thema immer wieder auch in neue Zielgruppen hinein.

Insgesamt haben sich bereits zehn bekannte Testimonials aus der deutschen Film-, Fernseh- und Modebranche daran beteiligt. Unter ihnen die Schauspielerin Sophie Schütt, das Topmodel Franziska Knuppe, Schauspielerin Liz Baffoe und Moderatorin Silvia Incardona.

Weitere Informationen zur Kampagne erhalten Sie unter:
www.mein-kind-will-keinen-alkohol.de
www.facebook.com/MeinKindwillkeinenAlkohol

Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit weltweit 18.000 Mitarbeitern in über 70 Ländern Spirituosen und Weine. Auf dem deutschen Markt wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert. Als deutsche Tochtergesellschaft des internationalen Spirituosen- und Weinkonzerns vermarktet Pernod Ricard Deutschland auf dem hiesigen Markt ein Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Mit 180 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2011/12 einen Bruttoumsatz von 570 Millionen Euro und einen Absatz von 27,6 Millionen Litern verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter ausbauen. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Durch strikte Einhaltung von weitreichenden Selbstbeschränkungsregeln tritt Pernod Ricard Deutschland für einen verantwortungsvollen Genuss von Alkohol ein. Der Internationale Spirituosen Wettbewerb ISW zeichnete Pernod Ricard Deutschland zum „Spirituosen-Importeur des Jahres 2012“ aus.

Quelle: Pressemitteilung Bonne Nouvelle Sozialkommunikation für die Pernod Ricard Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |