´Preis der Besten´ in Gold für Fürstlich Fürstenbergische Brauerei aus Donaueschingen (30.09.2009)

Unternehmensauszeichnung für höchste Bierqualität – In der Tat „eines der besten Biere der Welt“

Im Frühjahr 2009 erhielt die Fürstlich Fürstenbergische Brauerei den Bundesehrenpreis für Bier. Nun zeichnet die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) die Traditionsbrauerei aus Donaueschingen mit einem weiteren Preis aus – dem „Preis der Besten“ in Gold.
Der „Preis der Besten“ wird nur an Unternehmen vergeben, die alljährlich Spitzenleistungen in der Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Bier erreicht haben. Um den „Preis der Besten“ in Gold zu erzielen, müssen Unternehmen über fünfzehn Jahre hinweg ihre Qualitätsleistungen durch Prämierungen bei den jährlichen DLG-Qualitätstests unter Beweis gestellt haben.

Am 23. September 2009 nahmen Fürstenberg-Geschäftsführer Heiner Müller und Qualitätsmanagementleiter Wolfgang Schedler den Preis bei einer feierlichen Siegerehrung auf den DLG-Lebensmitteltagen in Darmstadt entgegen. „Seit über 15 Jahren überzeugen unsere Biere beim DLG-Wettbewerb durch die kontinuierlich hohe Qualität unserer Biere. Dass die hervorragende Arbeit unserer Mitarbeiter insbesondere aus den Bereichen Produktion und Technik nun mit dem „Preis der Besten“ in Gold gewürdigt wird, macht uns besonders stolz“, freut sich Heiner Müller über die Auszeichnung. Und die Konsumenten? Die freuen sich auch, denn damit können sie sicher sein, „eines der besten Biere der Welt“ zu genießen.

Die Fürstlich Fürstenbergische Brauerei GmbH & Co. KG aus Donaueschingen ist eine der führenden Brauereien Baden-Württembergs. Mit ihrer ausgewiesenen Pilskompetenz setzt sie eigene Akzente, das beweisen Fürstenberg Premium Pilsener und Fürstenberg Edelbräu „Josef Munz“ sowie weitere zahlreiche Bier-Spezialitäten, die in direkter Nähe zur Donauquelle gebraut werden. Die Premiumqualität der mehrfach prämierten Biere überzeugt die rund 6.000 Gastronomiepartner im gesamten Bundesgebiet sowie die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, die Fürstenberg mit dem Bundesehrenpreis für Bier auszeichnet.
Die Tradition der Brauerei reicht zurück bis in das Jahr 1283. Einst war Fürstenberg Premium Pilsener das “Tafelgetränk Seiner Majestät des Kaisers”. Aus dessen Munde stammt der Satz „Eines der besten Biere der Welt“; ein Slogan, der nach wie vor seine Gültigkeit behält.
Die Fürstenberg Brauerei gehört zur Brau Holding International GmbH & Co. KGaA.

Fürstenberg setzt sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein und unterstützt die Kampagne des deutschen Brauerbundes ‚Bier bewusst genießen’ www.bier-bewusst-geniessen.de.


Quelle: Pressemitteilung Fürstlich Fürstenbergische Brauerei GmbH & Co. KG

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |