„…darauf einen Dujardin“ - Dujardin feiert seinen 200. Geburtstag (30.08.2010)

Herzlichen Glückwunsch, Dujardin!

Vor genau 200 Jahren gründete Henry Melcher das Haus Dujardin und legte am 08. Oktober 1810 den Grundstein für den bis heute anhaltenden Erfolg von Dujardin. Ohne zu übertreiben, kann man in diesem Falle von einer einzigartigen Erfolgs-geschichte sprechen. Bis 1919 wurde der Dujardin als Cognac bezeichnet. Aufgrund des Versailler Vertrages musste das Produkt in Deutschen Weinbrand umbenannt werden.

Im Jahr 1930 wurde Dujardin Imperial zur größten deutschen Weinbrennerei. Der Wirtschaftskrise trotzend, hatte das Unternehmen ein stetiges Wachstum zu verzeichnen und expandierte mit einer neuen Produktionsstätte direkt am Rhein. Auch der zweite Weltkrieg und die entstandene Beschädigung der Gebäude Dujardin im Jahr 1944 und der gelungene Wiederaufbau im Jahr 1947 brachte die Brennerei nicht von ihrem Kurs ab.

1952 war die Geburtsstunde des Slogans „...darauf einen Dujardin“, der in Verbindung mit den humorvollen Zeichnungen bis heute einer der bekanntesten Werbesprüche darstellt.

1983 baute das Unternehmen noch weiter aus. Es kam zur Fusion mit dem Unternehmen Racke, einer der führenden Wein-, Sekt- und Spirituosenanbietern und im Jahr 2003 folgte schließlich die Übernahme der Vertriebsrechte für Dujardin Imperial von Racke durch die Schwarze & Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co KG. Schwarze & Schlichte betreibt eine intensive Markenpflege für Dujardin und hat in den letzten Jahren viel in die Marke investiert, die eine der erfolgreichsten und bekanntesten Marken des Hauses ist. Darüber hinaus ist Dujardin auch im Exportgeschäft erfolgreich; im kanadischen Weinbrandmarkt ist Dujardin beispielsweise die Nr.2.

Im 200. Geburtstagsjahr erweitert ein weiteres Produkt aus der Dujardin Linie - Dujardin Fine Cognac (V.S.O.P) - das Portfolio von Schwarze & Schlichte.
V.S.O.P. ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung „very special old pale“ und ist eine privilegierte Altersprädikatsbezeichnung für Weinbrand, Armagnac, Calvados, Cognac oder Rum mit einer Fasslagerung von mindestens vier Jahren.

Noch heute kann die alte Dujardin Brennerei in Krefeld-Uerdingen besichtigt werden und es finden sich dort viele kultige Erinnerungen aus der Historie des Weinbrands.
Mehr unter: www.weinbrennerei-dujardin.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.dujardin.de

Dujardin ist eine Marke der Schwarze & Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co. KG. Schwarze & Schlichte steht seit 1664 für höchste Qualitätsansprüche bei seinen Spirituosen. Das Westfälische Familienunternehmen in 12. Generation gehört mit Produkten, wie z.B. Angel d´Or, Bachmann, Schwarze Weizen Frühstückskorn, Koskenkorva, Ganz Alter Schneider, SCAVI & RAY Prosecco, THREE SIXTY VODKA oder den Kloster Andechs Schnäpsen zu den führenden deutschen Unternehmen auf dem Spirituosenmarkt.

www.schwarze-schlichte.de

Quelle: Pressemitteilung Rausch Communications & PR

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |