Ausgezeichnete Qualität: COURVOISIER Exclusif wird mit „Silber“ prämiert (30.05.2011)

Einer der Besten auf internationalem Niveau: COURVOISIER Exclusif, der Premium-Cognac aus dem renommierten Cognac-Haus COURVOISIER, hat bei dem jährlich stattfindenden Internationalen Spirituosenwettbewerb 2011 (ISW) eine weitere wichtige Auszeichnung erhalten: Silber. Unter ca. 700 Einreichungen in diesem Jahr wurden lediglich 30 Prozent prämiert – COURVOISIER Exclusif punktete besonders bei dem Kriterium „Komplexität“.

Edelmetall für den Premium-Cognac aus Jarnac
Leicht würzig, vollmundig und samtweich mit einer blumigen Note: Dieser Geschmack hat die internationalen Experten des ISW überzeugt. Beste Trauben aus ausgewählten Regionen und die Herstellung nach jahrhundertealter Tradition und Erfahrung im Hause COURVOISIER sind hierfür verantwortlich. Das Besondere an COURVOISIER Exclusif ist außerdem die einzigartige Zusammensetzung. Entstanden ist ein zeitgenössischer und inspirierender Cognac, der sich besonders für das Mixen von Cocktails eignet. Seine Altersbezeichnung VSOP (Very Superior Old Pale) bedeutet, dass das Destillat des Cognacs mindestens vier Jahre alt sein muss. Der Anteil des zwölfjährigen Cognacs aus der kleinen und exklusiven Region „Borderies“ ist besonders hoch, daher rührt auch sein Name „Exclusif“. In der Vergangenheit wurde der Premium-Cognac bereits bei der „San Francisco World Spirits Competition“ als „Bester Cognac 2009“ prämiert.

Qualität und Nachfrage bestimmen den Erfolg
Seit der Einführung vor ungefähr einem Jahr hat sich COURVOISIER Exclusif auf dem deutschen Markt sehr gut entwickelt. Die zunehmende Nachfrage nach Cognac untermauert dies: Deutschland galt 2010 laut des Bureau National Interprofessionnel du Cognac (BNIC), mit einer Absatzsteigerung von 17,5 Prozent zum Vorjahr, als weltweit fünftstärkster Hauptabsatzmarkt für Cognac. Insbesondere hochpreisige Cognacs machten ungefähr die Hälfte der verkauften Menge aus – ideale Bedingungen für die Einführung eines VSOP-Cognacs wie COURVOISIER Exclusif. Das verstaubte Image von früher ist längst überholt, moderne Cognacs mit einer leichten, jugendlichen Note sind mehr und mehr gefragt. Als mildester und vielfältigster Cognac der Welt bezeichnet, besticht er durch seinen runden, vollen Charakter. Eigenschaften, die Barkeeper und Genießer gleichermaßen schätzen.

Für den deutschen Vertrieb ist die Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden verantwortlich. COURVOISIER Exclusif kann über Großhändler und im gut sortierten Einzelhandel bestellt werden.

Über COURVOISIER:
COURVOISIER – „Le Cognac de Napoleon“ – ist eine Premium-Cognacmarke aus Jarnac in Südfrankreich. Die Erfolgsgeschichte der Brennerei begann Anfang des 19. Jahrhunderts mit Emmanuel COURVOISIER. Er machte sich schnell einen Namen, insbesondere als Napoleon Bonaparte das renommierte Cognac-Haus zum kaiserlichen Hoflieferanten ernannte. Angeblich nahm der französische Kaiser mehrere Fässer COURVOISIER mit auf die Insel St. Helena. Seit beinahe 200 Jahren verpflichtet sich COURVOISIER den höchsten Standards in der Herstellung. Die gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsnormen des BNIC (Bureau National Interprofessionnel du Cognac) werden von COURVOISIER bei weitem übertroffen. Die Cognacs aus dem Hause COURVOISIER gehören heute zu besten Cognacs der Welt. Für den deutschen Vertrieb ist die Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden verantwortlich.

Beam Global Deutschland GmbH:
Die Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Global Deutschland gehört mit Jim Beam® Bourbon, dem Nr.1* Whiskey in Deutschland, eine der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst internationale Topmarken wie u. a. Laphroaig® Single Malt Whisky, Canadian Club® Whisky, Maker´s Mark® Bourbon Whisky, Bols® Liqueurs und Bols Genever®, Tullamore Dew® Irish Whiskey, Sauza® Tequila, The Macallan® Single Malt Whisky, Brugal® Rum, Highland Park® Single Malt Whisky, Teacher´s® Scotch Whisky, Courvoisier® Cognac und Ouzo of Plomari®. Beam Global Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine, Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamglobal.de.

*Quelle: The Nielsen Company, LEH + DM + C&C, MAT März 2011

Über Beam Global Spirits & Wine, Inc.:
Beam Global Spirits & Wine, Inc. („Beam Global“)  ist eines der weltweit größten Unternehmen für Premium-Spirituosen, mit einem Portfolio von nahezu 100 Marken (darunter 10 der Top 100 Premium- Spirituosenmarken weltweit) und über einem Dutzend Niederlassungen in der ganzen Welt mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern. Menschen überall auf der Welt sind begeistert von unseren Marken. Dazu gehören u.a Jim Beam® Bourbon, Sauza® Tequila, Canadian Club® Whisky, Courvoisier® Cognac, Teacher´s® Scotch Whisky, Maker's Mark® Bourbon, Laphroaig® Scotch Whisky, Cruzan® Rum, Hornitos™ Tequila, EFFEN® Vodka, Larios® Gin, Whisky DYC®, DeKuyper® Cordials, Knob Creek® Bourbon und Skinnygirl® Cocktails. Wachstum durch Innovation ist eine wichtige Strategie bei Beam Global, mit vielen Neueinführungen in den letzten zwei Jahren: Red Stag by Jim Beam® Bourbon, Cruzan® 9 Spiced Rum, Maker´s 46™ Bourbon, Courvoisier® 12 Cognac, Courvoisier® 21 Cognac. Beam Global Spirits & Wine gehört zu Fortune Brands, Inc. (NYSE:FO), einem der führenden Unternehmen in der Konsumgüterbranche. Weitere Informationen zum Unternehmen, unseren Marken und unserem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.


Quelle: Pressemitteilung A&B One Kommunikationsagentur GmbH für Beam Global Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |