Warsteiner Gruppe übernimmt Getränkefachgroßhandlung Erfrig H. Krietemeyer in Dorsten (30.03.2011)

Kauf bedarf noch der Genehmigung des Bundeskartellamts

Die Warsteiner Gruppe übernimmt rückwirkend zum 1.1. 2011 die Getränkefachgroßhandlung Erfrig H. Krietemeyer im nordrhein-westfälischen Dorsten. Die Transaktion erfolgt unter Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt. Der Kaufvertrag zwischen der Erfrig Krietemeyer GmbH & Co. KG und der Warsteiner Distribution KG, eine 100-prozentige Tochter der Warsteiner Gruppe mit Sitz im Sauerland, wurde am heutigen Dienstag, den 29. März 2011, unterzeichnet. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die Firma Erfrig H. Krietemeyer wurde 1899 als Bierverlag gegründet. Heute umfasst das Sortiment der Getränkefachgroßhandlung mehr als 2500 Einzelartikel, darunter Bier, Mineralwasser, Limonaden, Säfte und Spirituosen, Wein und  Kaffee. Das Vertriebsgebiet von Krietemeyer reicht vom Stammsitz in Dorsten im Süden bis Velbert, im Westen bis Dinslaken und im Osten bis Recklinghausen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit knapp 60 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 15 Mio. Euro pro Jahr.

„Mit dem Kauf der Getränkefachgroßhandlung Erfrig H. Krietemeyer, mit der wir seit vielen Jahren enge, partnerschaftliche Geschäftskontakte pflegen, sichern wir uns bedeutende Vertriebskontakte in einer Region, die zum erweiterten Kernmarkt der Warsteiner Brauerei zählt“, erläutert Wolfgang Pietrowski, Geschäftsführer der Warsteiner Distribution KG, die Beweggründe für die Akquisition. Aus Sicht des Gesellschafterkreises, dem die Entscheidung nicht leicht gefallen sei, erklärt Klemens Oßenkamp, Geschäftsführer von Getränke Erfrig H. Krietemeyer: „Aufgrund der immer schwieriger werdenden Marktbedingungen sind unsere Gesellschafter zu der Überzeugung gelangt, dass ein Verkauf an die Warsteiner Gruppe zur Zukunftssicherung von Getränke Erfrig H. Krietemeyer maßgeblich beitragen wird“. Beide Seiten erwarten, dass der Bescheid des Bundeskartellamtes bis Ende April vorliegen dürfte.   

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Darüber hinaus gehören die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Orange, Lemon und Cola*, WARSTEINER Premium Radler sowie WARSTEINER Premium Alkoholfrei zum Produkt-Portfolio.

Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt)  sowie eine Beteiligung  an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell)... Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Ländern der Welt.

* koffeinhaltig


Quelle: Pressemitteilung Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Team Szene-Drinks.com
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |