Gerolsteiner: Preiserhöhungen (30.01.2008)

Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG wird die Preise erhöhen. Die stetig wachsenden Kosten für Energie, Transport (Autobahngebühr für LKW), Rohstoffe und tariflich bedingter Personalausgaben werden als Gründe angeführt. Seit 2001 wurden Gerolsteiner Produkte ohne Preiserhöhung im Markt abgesetzt, 2008 sei eine Anpassung der Preise an die Kostenentwicklung nötig. Dr. Peter Traumann, Geschäftsführer Marketing, Vertrieb und Export: „Für eine Mehrwegkiste Gerolsteiner Mineralwasser ergibt sich ein moderater Preisanstieg zwischen 20 und 30 Cent.“ Sicher kein leichter Schritt, denn im letzten Jahr ging der Absatz des Eifel-Brunnens zurück.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 29.01.08

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |