Coca-Cola light nimmt sich koffeinfrei (29.06.2009)

  • Coca-Cola light kommuniziert erstmalig koffeinfreie Variante
  • Kommunikationspaket bestehend aus TV-Spot, Anzeigenschaltungen und PR-Maßnahmen zum Ausbau der Bekanntheit
  • Launch der 1,5 Liter Einweg PET-Flasche erhöht Verfügbarkeit im LEH
Zum ersten Mal überhaupt bewirbt Coca-Cola light die koffeinfreie Variante mit einem starken Maßnahmenpaket. Angelehnt an die Coca-Cola light Kampagnenidee „Nur du bist du“ zielt auch Coca-Cola light koffeinfrei auf die Individualität einer jeden Frau. Unter dem Motto „Ich nehm‘ mir koffeinfrei“ stehen dabei die persönlichen und alltäglichen Entspannungsmomente im Mittelpunkt der Kampagne. Zielgruppe sind Frauen um die Vierzig, die mitten im Leben stehen, den alltäglichen Spagat zwischen Familie und Beruf meistern und deshalb für sich selbst ab und zu kleine Entspannungsauszeiten benötigen.    

Entspannungsmomente ohne Kalorien und Koffein
Coca-Cola light koffeinfrei ist die einzige Cola ohne Kalorien und ohne Koffein. Sie steht für pure Erfrischung mit dem einzigartigen, leichten Coca-Cola light Geschmack – und das zu jeder Tageszeit! Sabine Kloos, Marketing Director MyCoke bei der Coca-Cola GmbH, sagt: „Es gibt Frauen, die einerseits auf ihre Ernährung achten und andererseits nach einer bestimmten Uhrzeit kein Koffein mehr zu sich nehmen wollen. Wer dabei auf den einzigartigen Geschmack einer Coca-Cola light nicht verzichten will, wird in Coca-Cola light koffeinfrei das richtige Getränk für jede Tageszeit finden.“

Zielgruppengerechter Kommunikationsmix
Coca-Cola light koffeinfrei wird ab Juli 2009 durch ein starkes Paket an kommunikativen Maßnahmen unterstützt: Der für Coca-Cola light koffeinfrei produzierte 10-sekündige TV-Spot „Ich nehm’ mir koffeinfrei“ wird auf reichweitenstarken TV-Sendern in frauenaffinen Umfeldern ausgestrahlt. Für Konzept und Umsetzung des Films zeichnet M.E.C.H. Berlin verantwortlich. Neben dem TV-Spot ergänzen Anzeigenschaltungen in Zeitschriften für die Frau ab 40 und PR-Aktivitäten den Kommunikationsmix rund um Coca-Cola light koffeinfrei.

Für viele Anlässe die richtige Packungsart
Coca-Cola light koffeinfrei gibt es als 1,0 Liter und 1,5 Liter Mehrweg PET-Flasche sowie seit Mai 2009 neu auch als 1,5 Liter Einweg PET im Handel. Mit dieser Erweiterung des Packungs-portfolios soll die Verfügbarkeit der Produkte im Handel deutlich erhöht werden.

Über Coca-Cola
Coca-Cola zählt zu den bekanntesten und wertvollsten Marken der Welt. Die The Coca-Cola Company mit Sitz in Atlanta (USA) ist mit einem Portfolio von fast 500 Marken und ca. 3.000 kohlensäurehaltigen und stillen Getränken der weltgrößte Anbieter von Erfrischungsgetränken. Zum Sortiment zählen auch Wässer, Säfte, Fruchtsaftgetränke, Sportgetränke, Tees sowie trinkfertiger Kaffee. Täglich werden in mehr als 200 Ländern nahezu 1,6 Milliarden Mal Produkte des Hauses verzehrt. Dies ermöglicht das Coca-Cola Vertriebsnetz; es ist das größte der Welt. Coca-Cola widmet sein dauerhaftes Engagement nachhaltigen Projekten im Bereich Umweltschutz, Bewahrung von Ressourcen sowie Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung an seinen Standorten. In Deutschland produziert Coca-Cola seit 1929. Heute arbeiten hier etwa 12.000 Mitarbeiter an rund 70 verschiedenen Standorten. Das Portfolio hierzulande umfasst mehr als 60 Produkte aus allen Segmenten alkoholfreier Getränke.
Weitere Informationen auf: www.thecoca-colacompany.com und www.coca-cola-gmbh.de.


Quelle: Pressemitteilung Coca-Cola GmbH

Team Szene-Drinks
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |