Starker Auftritt: Beam Global Deutschland auf dem Bar Convent Berlin (28.09.2011)

Beam Global Deutschland präsentiert sich auf dem Bar Convent Berlin (BCB) 2011 am 10. und 11. Oktober mit neuem Logo und der stattlichen Reihe diesjähriger Produktneueinführungen: das Fachpublikum darf sich freuen auf Jim Beam Devil´s Cut, Courvoisier 12 und 21, Brugal 1888 und Brugal Ron Blanco Especial sowie BOLS Foam, Natural Yoghurt, Holunderblüte und Cranberry Syrup. Fantastische neue Spirituosen, ein Finale mit Siegerehrung, ein geheimes Caballero-Treffen und geballte Cocktail-Kompetenz – ein rundum überzeugender Auftritt von Beam Global Deutschland auf dem BCB.

Beam Global Deutschland stellt beim Bar Convent Berlin ein neues Logo vor: in klarem Rot gehalten, basiert es auf der Unterschrift von James B. Beam, dem Master Distiller und Namenspaten des weltbekannten Bourbon. Der dynamische Schriftzug unterstreicht den unternehmerischen Geist, den Qualitätsanspruch und die einzigartige Familientradition, für die Beam Global Deutschland mit seinen Premiummarken seit über 200 Jahren steht.

Auf dem BCB präsentiert Beam Global Deutschland eine eindrucksvolle Reihe neuer Spirituosen: Der Premium Bourbon Devil´s Cut wird in einem vollkommen neuen patentierten Extraktionsprozess gewonnen und zeichnet sich durch eine außergewöhnlich intensive markante Note aus. Im Gegensatz zum „Angel’s Share“, der Flüssigkeit, die während der Lagerung in den Fässern verdampft, bezeichnet „Devil´s Cut“ den Whiskey, der nach der Whiskeyreifung und Entleerung der Eichenfässer im Holz zurückbleibt. Vereint mit hochwertigem, mindestens sechs Jahre altem Jim Beam entsteht ein geschmacksintensiver kräftiger Bourbon von außergewöhnlicher Qualität. Am Montag, den 10.10. um 15:30 Uhr, wird die Maker´s Mark Markenbotschafterin Tanja Bempreiksz die Bourbon Innovation Devil´s Cut zusammen mit dem neuen Maker´s Mark 46 an der Demonstration Bar vorstellen.

Montag ab 17:30 Uhr finden Finale und Siegerehrung des diesjährigen „Maker´s Mark Julep Derby“ statt. Der Kentucky Straight Bourbon Whisky sucht die beste zeitgemäße Interpretation des bekannten Mixgetränkes, und die vier Finalisten mixen vor Ort ihre ganz persönlichen Julep-Kreationen. Simultan müssen sie Fragen zum Cocktail und der Sensorik beantworten. Die Whiskyexperten Klaus Stephan Rainer, Bernhard Schäfer und Beate Hindermann in der Jury werden entscheiden, wer als Gewinner in die Maker´s Mark Destille nach Kentucky reist.

Die Premiummarke Ron Brugal lädt am Montagabend das Who is Who der deutschen Barszene zum „Club de Caballeros de Brugal“ ein. In einer geheimen Location werden 400 geladene Bartender authentisch und ganz Gentlemen-like feiern und netzwerken. Die Caballeros erhalten einen Schlüssel, der ihnen die geheime Zugangstür öffnen wird – wo es hingeht, erfahren sie erst kurz zuvor per SMS.

Auf dem Bar Convent Berlin stellt Brugal die neuesten Mitglieder der Produktfamilie vor: Der neue weiße Premium Rum Brugal Ron Blanco Especial, der sich durch 40%-Vol., doppelte Destillation und dreifache Filtration abhebt und mit seinem milden Geschmack überzeugt. Die neue limitierte Sonderedi­tion Brugal 1888 ist das Meis­terstück aus fünf Generationen Erfahrung, Tradition und Lei­denschaft der Familie Brugal. Die zweifache Lagerung in ehemaligen Bourbon- und Sherry- Fässern verleiht diesem Rum nach bis zu 14 Jahren Reife­zeit einen besonders kräftigen und vollmundigen Geschmack mit einer leichten Süße.

Bei Courvoisier kommen Cognacliebhaber auf ihre Kosten: Mit Courvoisier 12 und Courvoisier 21 kommen in Deutschland zwei Premium Cognacs auf den Markt, die erstmals eine konkrete Altersklassifizierung aufweisen. Courvoisier 12 ist optimiert in seinen floralen und würzigen Noten, Courvoisier 21 wird aus den Trauben der edelsten Lage „Grande Champagne“ hergestellt und ist perfektioniert in seiner Reichhaltigkeit und seinem Aroma.

Die Marke BOLS ist mit gleich zwei Produktpräsentationen auf dem BCB vertreten: Malika Saidi von der BOLS Bartending Academy Amsterdam zeigt am Montag ab 14:00 Uhr die Innovationen BOLS Foam, BOLS Natural Yoghurt, BOLS Holunderblüte und BOLS Cranberry Syrup, am Dienstag ab 14:30 Uhr mixt sie traditionelle und neue Cocktails mit Bols Genever.

Geballte Kompetenz fliegt für Beam Global Deutschland aus dem Vereinigten Königreich ein: Bar-Trainer Wayne Collins aus London und der schottische Profi-Bartender Andy Gemmell bieten am Dienstag, den 11.10., ab 15:30 Uhr eine Kostprobe von ihrem „Mixxit“-Trainingsprogramm. Sie haben sich damit beschäftigt, welchen Einfluss die Londoner Cocktailkultur auf die Barszene in Deutschland hat. Die sympathischen Cocktailexperten stellen an beiden Veranstaltungstagen in mehreren Tasting Sessions Jim Beam red STAG und Devil´s Cut vor.

Zeitgleich zum Bar Convent Berlin launcht Beam Global Deutschland auch eine neue Plattform für Bartender. Unter www.beamglobal.de werden ab dem 10. Oktober 2011 Aktivitäten, besondere Aktionen, Neuheiten und Termine vorgestellt. Unter den ersten 100 registrierten Nutzern verlost Beam Global Deutschland eine Reise nach Kentucky.

Ein rundum gelungener Auftritt von Beam Global Deutschland auf dem Bar Convent Berlin 2011!
 
Beam Global Deutschland GmbH:
Die Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Global Deutschland gehört mit Jim Beam® Bourbon, dem Nr.1* Whiskey in Deutschland, eine der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst internationale Topmarken wie u. a. Red Stag by Jim Beam®, Laphroaig® Single Malt Whisky, Canadian Club® Whisky, Maker´s Mark® Bourbon Whisky, Bols® Liqueurs und Bols Genever®, Tullamore Dew® Irish Whiskey, Sauza® Tequila, The Macallan® Single Malt Whisky, Brugal® Rum, Highland Park® Single Malt Whisky, Teacher’s® Scotch Whisky, Courvoisier® Cognac und Ouzo of Plomari®. Beam Global Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine, Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamglobal.de
 
*Quelle: The Nielsen Company, LEH + DM + C&C, MAT August 2011
 
Über Beam Global Spirits & Wine, Inc.:
Beam Global Spirits & Wine, Inc. („Beam Global“)  ist eines der weltweit größten Unternehmen für Premium-Spirituosen, mit einem Portfolio von nahezu 100 Marken (darunter 10 der Top 100 Premium- Spirituosenmarken weltweit) und über einem Dutzend Niederlassungen in der ganzen Welt mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern. Menschen überall auf der Welt sind begeistert von unseren Marken. Dazu gehören u.a Jim Beam® Bourbon, Sauza® Tequila, Canadian Club® Whisky, Courvoisier® Cognac, Teacher's® Scotch Whisky, Maker´s Mark® Bourbon, Laphroaig® Scotch Whisky, Cruzan® Rum, Hornitos™ Tequila, EFFEN® Vodka, Larios® Gin, Whisky DYC®, DeKuyper® Cordials, Knob Creek® Bourbon und Skinnygirl® Cocktails. Wachstum durch Innovation ist eine wichtige Strategie bei Beam Global, mit vielen Neueinführungen in den letzten zwei Jahren: Red Stag by Jim Beam® Bourbon, Cruzan® 9 Spiced Rum, Maker´s 46™ Bourbon, Courvoisier® 12 Cognac, Courvoisier® 21 Cognac. Beam Global Spirits & Wine gehört zu Fortune Brands, Inc. (NYSE:FO), einem der führenden Unternehmen in der Konsumgüterbranche. Weitere Informationen zum Unternehmen, unseren Marken und unserem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com


Quelle: Pressemitteilung Beam Global Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |