Prime Serum - Erster After-Party-Drink am Markt (28.07.2009)

Prime Serum ist ein neuartiges Getränk, welches nach Alkoholgenuss getrunken, mögliche  Katerbeschwerden spürbar lindern soll.

Ein Nürnberger Unternehmen war etwa 2 Jahre mit der Konzeption und Entwicklung des neuen Getränkes beschäftigt. Hierbei bediente man sich ähnlicher Inhaltsstoffe wie russische und US-amerikanische Unternehmen, die zwar keine Getränke, jedoch schon seit mehreren Jahren Pillen mit einer angeblich Kater lindernder Eigenschaft vertreiben. Besonders das unter dem Namen RU21 in den USA vertriebene Produkt erfreut sich in Kalifornien großer Beliebtheit. Als wichtigster Bestandteil kommt auch bei Prime Serum die sagenumwobene Bernsteinsäure zum Einsatz, die der Legende nach vom russischen Geheimdienst KGB entdeckt und eingesetzt wurde, um Agenten möglicht resistent gegen Alkohol zu machen.
Zudem setzt Prime Serum auf Ascorbinsäure und einen sehr hohen Mineralstoffgehalt, welcher in Verbindung mit der Flüssigkeit der Dehydrierung entgegenwirken soll.

Geschmacklich gehen die Macher von Prime Serum neue Wege und überraschen mit einem natürlichen und unaufdringlichen Citrusgeschmack, der dazu beitragen soll, dass das Getränk, welches ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen und Farbstoffe auskommt, auch von den Kunden so wahrgenommen wird.

Ob der Slogan des Unternehmens „Kater war gestern – Jetzt gibt es Prime Serum“ auch bald bei der feier- und trinkfreudigen Kundschaft zu hören ist, bleibt abzuwarten. Zahlreiche Anhänger soll es allerdings schon geben.

Quelle: Pressemeldung Prime Serum - Jörg Chladek & Christian Lück GbR

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |