Hasseröder: Marke wächst gegen Markttrend (28.06.2007)

Der Brauereikonzern Inbev sieht seine Marke „Hasseröder" weiterhin auf Wachstumskurs. 2006 seien über 2,4 Mio. hl abgesetzt worden, in 2007 liegen die Absatzzahlen um 2,7 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums. Inbev sieht Hasseröder als beliebteste Marke in Ostdeutschland. Besonders positiv entwickelte sich die Exportvariante der Marke: Aktuell liegt sie um 24 Prozent über den Absatzergebnissen des vergleichbaren Vorjahreszeitraums und ist nach Aussage von Inbev zweitgrößte Premium-Exportmarke in Deutschland. In Ostdeutschland sei man führend.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 27.06.07

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |