APEROL WÄCHST WIE VERRÜCKT (27.06.2008)

Mega-Trend-Drink Aperol Sprizz im Mittelpunkt intensiver Marketingmaßnahmen

Ein Claim wird zum Programm: Aperol ist „verrückt nach Leben“ – und die Konsumenten sind „verrückt nach Ape¬rol“! Im Vergleich zum Vorjahr legte die leichte italienische Trendspirituose im ersten Quartal 2008 erneut um mehr als 60 Prozent beim Umsatz zu. Diese Schubkraft verstärkt Campari Deutschland jetzt den Sommer über mit einer Fülle zielgruppenaffiner Marketingaktivitäten. Im Fokus: die weitere Kommunikation und intensive Wahrnehmung des Drink-Hits „Aperol Sprizz“ – Aperol mit Prosecco und einem Spritzer Soda – bei einer jungen, urbanen Konsumen-tenschicht.

Zwischen Mai und August aktiviert Aperol die Zielgruppe mit reichweitenstarker Printwerbung – schwerpunktmäßig in Stadtmagazinen, Studentenmedien und jungen Lifestyle-Titeln. Ausgebaut wird auch die Out-of-Home-Präsenz in deutschen Großstädten. Neue und innovative Präsentationsformen dabei sind Infoscreens oder auch sogenannte Town Walls und Town Boards. Letztere wirken spontan und zufällig, werden aber sehr bewusst gesteuert und vor allem in urbanen Zentren eingesetzt. Dazu ist Aperol in der Gastronomie auf den immer beliebteren Trend-Lights präsent. Als Sponsor des MTV-Events „Campus Invasion“ etabliert er sich weiter in der jungen Szene. Darüber hinaus setzt Campari für Aperol zahlreiche Promotionmaßnahmen in Beachclubs und auf Studentenevents um. Das komplette Maßnahmenpaket wird von einer zielgruppenaffinen Fach- und Konsumenten-PR gestützt.

„Aperol ist bereits jetzt die Trendspirituose junger Städter“, betont Brand Manager Thomas Daamen von Campari Deutschland. „Von den Piazzas der italienischen Metropolen aus erobert sie Stück für Stück die Abende bei uns – mit enormem Potenzial. Und das werden wir jetzt mit unserem umfangreichen Paket crossmedialer Marketingunterstützung – sowohl in der Gastronomie als auch im Lebensmitteleinzelhandel – noch besser nutzen.“  Aperol ist eben nicht nur verrückt nach Leben. Sondern auch verrückt nach Erfolg

Die Gruppo Campari zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position im italienischen und brasilianischen Markt und starker Präsenz in den USA, Deutschland und der Schweiz. Die Gruppe besitzt ein umfangreiches Portfolio, das drei Segmente umfasst: Spirituosen, Weine und alkoholfreie Getränke. Das Spirituosen-Portfolio der Campari-Gruppe setzt sich zusammen aus starken internationalen Marken wie Campari, SKYY Vodka und Cynar und führenden lokalen Marken wie Aperol, Cabo Wabo, Campari Soda, Glen Grant, Old Smuggler, Ouzo 12, Zedda Piras und X-Rated sowie den brasilianischen Marken Dreher, Old Eight, Drury’s. Das Wein-Segment besteht aus dem weltweit bekannten CINZANO, Liebfraumilch, Mondoro, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod – allesamt geachtete Weine in ihrer Kategorie. Das alkoholfreie Portfolio umfasst Marken wie Crodino, Lemonsoda und dessen Line Extensions, die im italienischen Markt eine dominierende Marktposition besitzen. Die Gruppe beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. sind an der Mailänder Börse notiert.

Quelle: Presseinformation PR!NT Communications Consultants für CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH

Team Szene-Drinks.com

Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |