Linie Deckeldrink-Idee für die WM - Nichts ist bei der WM wichtiger als die Tor-Linie (27.04.2010)

Wenn über den ganzen Globus Fußballfans ums runde Leder mit ihren Nationalmannschaften mitfiebern, gehören zu Spiel und Spannung auch besondere Genuss-Snacks und Drinks. Was wäre ein Anstoß ohne etwas zum Anstoßen? Herbert Seckler, Kultwirt von Sylts „Sansibar“, empfiehlt zum Beispiel Linie Aquavit aus Norwegen. Passend zum Thema hat er raffinierte Fischmousse-Bälle mit Olivenstücken kreiert, die auf einem Cracker serviert werden. Auf Kresse, also Rasen, platziert, gibt dieser Linie Deckeldrink einem gemeinsamen Fußball-Erlebnis den Kick. Und man verfolgt mit noch mehr Genuss die Übertragungen von dort, wohin auch die Reifereise von Linie Aquavit entlang führt: südlich des Äquators.

Zubereitung:
Fischmousse-Bälle mit klein gewürfelten Olivenstücken garnieren und auf runden Crackern mit Kresse platzieren.

Für das Fischmousse:
2 Forellenfilets, geräuchert (je ca. 150 g)
125 g Frischkäse
2 EL Sahne
1 EL Zitronensaft
1 EL Linie Aquavit
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
2 EL Dill

Linie, der berühmte Aquavit mit Äquatorreife, reist nach einjähriger Fasslagerung 20.000 Seemeilen über die Weltmeere. Die einzigartige Reifereise führt dabei zweimal über den Äquator, die Linie – wie die Norweger sagen. Die Reise verleiht Linie seinen unvergleichlich milden Geschmack und seine mehrfach international ausgezeichnete Qualität.

Quelle: Pressemitteilung Muth Kommunikation GmbH für Eggers & Franke GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |