Tradewinds setzt zwei weitere „Groß-Segel“ (27.03.2007)

Produktlaunch Tradewinds Delight – in zwei Geschmacks-richtungen 70 Prozent weniger Kalorien

Tradewinds Delight ist die neue, stark zuckerreduzierte Variante des „Superpremium Iced Tea“ aus dem Hause Finesty GmbH in Großostheim. „Finesty gewinnt mit den Light-Varianten seiner
„Superpremium-Marke“ zusätzlich an Fahrt im hart umkämpften Eistee-Markt“, sagt Peter Scholl, Geschäftsführer Vertrieb/Logistik. Offizieller Start der zuckerreduzierten Range, bestehend aus den Geschmacksrichtungen Pfirsich (Peach) und Mango-Maracuja, ist die Internorga vom 9. bis 14. März in Hamburg. Tradewinds Delight enthält 70 Prozent weniger Kalorien als die drei Tradewinds-Klassiker – mit ihren 33 kcal pro 100ml ohnehin schon Leichtgewichte. Lediglich rund 9 kcal pro 100ml enthalten die Delight Varianten – mit anderen Worten reine Federgewichte für sehr kalorienbewusste Genießer. Der volle Frucht- und Tee-Geschmack der drei Klassiker bleibt der Delight-Version erhalten. Mango-Maracuja ist eine neue, vierte Geschmacksrichtung in der Tradewinds-Range. Tradewinds gibt es bisher mit Pfirsich-(Peach), Zitrone-Limone- (Lemon-Lime) und Blutorange- (Red Orange) Geschmack. Der feine Unterschied

„Tradewinds Delight ist kein Null-Kalorien-Getränk. Dies hätte, aufgrund des stärkeren Einsatzes von Süßstoffen, geschmacksqualitative Kompromisse bedeutet. Die wollten wir auf keinen Fall eingehen. Daher reduzierten wir die Kalorien des Getränks um ideale 70 Prozent“ sagt Friedbert Eder, Geschäftsführer Marketing/Gesamtkommunikation der Finesty GmbH. Den klassischen Kristall-Zucker ersetzte das Unternehmen – gemäß der Naturreinheits-Philosophie von Tradewinds durch hochwertigen, 100 Prozent pflanzlichen Fruchtzucker. Dieser bringt die Fruchtaromen ebenfalls hervorragend zur Geltung und lässt den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen, so dass auch Diabetiker Tradewinds Delight genießen können. Da dieser pure Fruchtzucker jedoch eine geringere Süßkraft besitzt, konnte auf einen minimalen Einsatz von Süßstoffen nicht verzichtet werden. Ansonsten ist Tradewinds Delight – wie die klassische Tradewinds-Range, ein echtes Naturprodukt: Besonders weiches Wasser und frisch gebrühter Schwarztee, komponiert aus sieben Teesorten dienen als Basis des Getränks. Nur rein natürliche Fruchtauszüge mischt der „Braumeister“ zur Aromatisierung bei. Auf den Zusatz von Kohlensäure verzichtet Finesty, um das sanfte Tee-Aroma, ein Resultat des schonenden Aufbrühens aus frischen und vor allem ganzen, vollaromatischen Ceylon-Tee-Blättern, nicht zu beeinflussen.

Aufgebrüht wird der Tee in einem 30.000-Liter fassenden „Teepott“(einem Gefäß aus reinem Edelstahl). Die meisten anderen Eistees bestehen aus Tee-Konzentraten und Tee-Ersatzstoffen. Deswegen sind jene auch nicht trübe, haben keinen feinen Bodensatz aus mikroskopisch kleinen Teepartikelchen wie Tradewinds. Den überlegenen Geschmack von Tradewinds wollte Finesty nicht durch Abfüllung in Plastik-Flaschen gefährden – viele Eistees werden darin angeboten. Ist es nicht auch traditionell so, dass Tee-Genießer stilvoll auf Porzellan oder Glas schwören?
Tradewinds gibt es nur in der Longneck-Glasflasche. Mit doppelt so viel belebendem Koffein (75 mg/Liter) ist Tradewinds überdies auch doppelt so stark wie seine Wettbewerber.

Reichhaltig Koffein: Eine wissenschaftliche Kurzbetrachtung
Mit gut doppelt soviel Gehalt an Koffein wie übliche Eistees enthält Tradewinds und Tradewinds Delight besonders viele wertvolle Antioxidantien. Sie wirken im menschlichen Organismus als Fänger Freier Radikale, die Krebs verursachen können. Freie Radikale entstehen im Körper durch Überlastung der Verbrennungsprozesse in den Mitochondrien (Energiekraftwerke der Zellen) oder durch äußere Einflüsse wie zum Beispiel UV- oder Röntgenstrahlung.

Quelle: Presseinformation Finesty Getränke GmbH (www.tradewinds.de)

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |