LILLET Paperboys erobern München (27.08.2013)

München aufgepasst – LILLET erobert die Stadt!

LILLET, der Apéritif für Genießer bringt das „Savoir-Vivre“ nach München und erobert die Stadt im Sommer 2013 mit erfrischenden Paperboys-Sampling Aktionen.

An szenigen Hotspots werden LILLET Geschenkboxen an alle Münchner verteilt, die Lust haben, sich ihren Lieblingsdrink des Sommers selber zu mixen: den LILLET VIVE.

Eine frische Mischung aus LILLET und Schweppes Tonic Water - gepaart mit einer Scheibe Gurke und garniert mit Erdbeeren und Minze.

Im Rahmen dieser Sommer Aktivierung finden am 31. August sowie am 1., 21. und 22. September die letzte Paperboys Aktionen statt. Also „Augen auf“ an alle Münchner: um den Viktualienmarkt, den englischen Garten, die Universität und entlang der Isar warten unsere charmanten Paperboys und schenken Euch ein Starter-Kit für den LILLET VIVE.

LILLET VIVE – DER PERFEKTE SOMMERDRINK

Der Cocktail LILLET VIVE repräsentiert den Sommer in Form eines französischen Drinks! Frankreichs Reichtum besteht nicht nur aus Pariser Mode und Kunst sondern auch aus französischer Essenskultur: Denn die Franzosen haben verstanden, wie man das Leben genießt. Das Leben „à la Française“ – dafür steht die Marke LILLET und bringt die französische Aperitifkultur nach Deutschland – in Form
eines fruchtigen Aperitifs. Als frischer Begleiter zu besonderen Anlässen und Mädelsabenden, überzeugt der LILLET VIVE an warmen Sommerabenden sowie an lauen Herbsttage. Der leichte und erfrischende Drink hat sich langsam aber sicher zum It-Drink etabliert und lässt sich zu jeder Jahreszeit genießen: Wer hat gesagt, dass „Savoir Vivre“ sich nur im Sommer zelebrieren lässt?

LILLET VIVE | REZEPT
/ 5 cl Lillet Blanc
/ 10 cl Tonic Water
/ 1 Scheibe Salatgurke
/ 1 Erdbeere
/ 1 Minzblatt
/ Eiswürfel

Glas: z.B. Weißwein Glas

Mixanleitung: 5 cl Lillet Blanc in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben, 10 cl Tonic und eine Salatgurkenscheibe zugeben. Mit einer Erdbeere und einem Minzblatt garnieren.

LILLET Blanc ist ein fruchtiger Weinaperitif aus dem Hause Pernod Ricard. Die Traditionsmarke aus dem Jahre 1872 wird im
französischen Podensac hergestellt und besteht zu 85 Prozent aus Weißweinen des weltbekannten Anbaugebiets Bordeaux und zu 15
Prozent aus Fruchtlikören. In Deutschland wird LILLET seit 2009 von der Pernod Ricard Deutschland GmbH, der Tochtergesellschaft von
Pernod Ricard, vermarktet.

Quelle: Pressemitteilung K-MB Agentur für Markenkommunikation GmbH für die Pernod Ricard Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_5 Image_7 Image_9
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |