Jim Beam: red STAG Ginger & Lime – jetzt als fertiger Whiskey Mix in der Dose (27.03.2013)

Ab April 2013 bringt Jim Beam eine Neuheit für den dynamischen Ready-to-Drink Markt heraus: red STAG Ginger & Lime heißt der neue in der Dose erhältliche Whiskey-Mix. Die innovative Mischung besteht aus dem beliebten red STAG by Jim Beam, Ginger Ale und einem Spritzer Limette.

Mit red STAG Ginger & Lime spricht Beam Deutschland nicht nur Whiskey-Freunde und speziell Fans des „Platzhirschen“ an, sondern will auch ganz neue Konsumenten gewinnen: Erfahrungsgemäß zieht die junge Marke red STAG auch ganz neue Verwender in die Whiskey-Kategorie. Die Kombination aus red STAG – mit dem fruchtigen Geschmack der Schwarzkirsche – und Ginger Ale mit einem Spritzer Limette enthält 10 Prozent Alkohol und schmeckt fruchtig frisch. Beam hat mit dem neuen Produkt, das in der Gastronomie schon als Longdrink bekannt ist, erneut eine Innovation für den außergewöhnlich stark wachsenden Ready-to-Drink Markt mit der typischen Jim Beam Handschrift geschaffen.

red STAG Ginger & Lime eignet sich – wie die bereits erhältlichen Produkte Jim Beam & Cola und Jim Beam Lime Splash – besonders für unterwegs und spontane Feiern und wendet sich damit vor allem an die Zielgruppe der 18- bis 29-Jährigen. Tests zeigen, dass über 80 Prozent der Befragten das Konzept überzeugt, 67 Prozent aller Befragten sind bereit, das Produkt zu kaufen.

Konsequente Markenführung
Die Neuheit von Beam verspricht Impulse in der schnell wachsenden Ready-to-Drink Kategorie. „Wir führen mit red STAG Ginger & Lime unsere Erfolgs-Strategie in diesem Bereich fort und stärken außerdem die Marke red STAG, weil wir neue Verwendungsanlässe für die Marke schaffen“, so Sabine Milewski, Marketing Director bei Beam Deutschland. red STAG startete im Frühjahr 2011 auf dem deutschen Markt und war bereits kurz darauf laut Nielsen die erfolgreichste Neueinführung des Jahres 20114. Der Erfolgskurs von red STAG setzte sich in 2012 mit einem exorbitanten Wachstum von 98 Prozent fort5 – eine vielversprechende Ausgangsposition für red STAG Ginger & Lime. Das Produkt ist ab April in der Dose mit 330 ml Inhalt für 2,29 Euro UVP im Lebensmittel- und Getränkehandel, an Tankstellen und in Convenienceshops erhältlich.

Starkes Team
Mit red STAG Ginger & Lime hat Jim Beam seine Ready-to-Drink-Familie um ein neues Mitglied erweitert. Damit bildet der Neuzugang red STAG Ginger & Lime zusammen mit den bereits erhältlichen Produkten Jim Beam & Cola und Jim Beam Lime Splah ein starkes Sortiment fürs Kühlregal und spricht neue Konsumenten und Fans der Marke gleichermaßen an.

Unterstützung
Auch in 2013 legt Jim Beam durch eine reichweitenstarke Medienunterstützung in TV und Online weiter den Fokus auf die Marke red STAG. Die Neueinführung red STAG Ginger & Lime wird durch ein starkes Marketing-Paket unterstützt: Eine reichweitenstarke Online- und Mobilkampagne sowie auffallende Zweitplatzierungen und nationale Sampling- und Verkostungsoffensiven sorgen für Aufmerksamkeit bei den Verbrauchern und erhöhen den Kaufimpuls. Weitere Informationen unter redstag.jim-beam.de/ oder auf Facebook unter www.facebook.com/redSTAG.Germany

Über Beam Deutschland GmbH:
Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört mit Jim Beam Bourbon, dem Nr.1* Whisk(e)y in Deutschland, eine der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst internationale Topmarken wie u.a. Red Stag by Jim Beam, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Honey, Laphroaig Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Teacher’s Scotch Whisky, Sourz Spirit Drink, Bols Liqueurs, Kilbeggan Irish Whiskey, Connemara Single Malt Whiskey, Sauza Tequila, The Macallan Single Malt Whisky, Brugal Rum, Highland Park Single Malt Whisky und Courvoisier Cognac. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamdeutschland.de *Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM + C&C, MAT Februar 2013.

Über Beam Inc.:
"Crafting the Spirits that Stir the World" – Beam ist eines der weltweit größten Premium-Spirituosen- Unternehmen mit Marken, die überall auf der Welt sehr begehrt sind und die Menschen begeistern. Zum Beam Marken-Portfolio gehören u. a. Jim Beam Bourbon, Maker's Mark Bourbon, Sauza Tequila, Pinnacle Vodka, Canadian Club Whisky, Courvoisier Cognac, Teacher's Scotch Whisky, Cruzan Rum, Hornitos Tequila, Knob Creek Bourbon, Laphroaig Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Larios Gin, Whisky DYC und DeKuyper Cordials. Fokus von Beam ist eine überdurchschnittliche Marktperfomance. Die Basis dafür ist unsere einzigartige Verbindung aus Größe und Dynamik sowie eine nachhaltige Wachstumsstrategie. Eckpfeiler dieser Strategie sind die Kreation weltweit erfolgreicher Marken, der Aufbau ertragreicher Märkte sowie die konsequente Konzentration des Marketinginvestments auf unsere Wachstumsmarken. Mit 3.400 Mitarbeitern weltweit erzielte Beam in 2012 einen Umsatz von 2,5 Milliarden USD und brachte einige der am schnellsten wachsenden Produkt-Innovationen der Spirituosen-Branche auf den Markt. Beam hat seinen Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA, wird unter dem Ticker BEAM an der New York Stock Exchange gehandelt und wird darüber hinaus im S&P 500 Index und dem MSCI World Index geführt. Weitere Informationen zum Unternehmen, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.

Quelle: Pressemitteilung Ketchum Pleon GmbH für Beam Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_2 Image_4
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |