Johnnie Walker feiert 100 Jahre -Black Label- mit limitierter Sonderedition -Centurion- (26.10.2009)

  • Die Nummer 1 unter den Deluxe Blended Scotch Whiskies weltweit: Seit 1909 verkörpert JOHNNIE WALKER BLACK LABEL Zeitgeist und Beständigkeit. Stilsicher und mit Charakter, so wie sein Schöpfer John Walker
  • Die Sonderedition zum 100-jährigen Jubiläum sorgt für echte Kaufimpulse: Der Black Label-Schriftzug aus 23-karätigem Gold ziert die ansonsten schwarze und auf 3.300 Stück limitierte JOHNNIE WALKER BLACK LABEL CENTURION EDITION.
  • Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Freunde, Geschäftspartner und Whisky-Kenner ist in Deutschland und Österreich ab sofort in den Fachabteilungen großer Warenhäuser und im Whiskyfachhandel für 36,- € (UVP) erhältlich.
Die Begehung des Nordpols, der erste Giro d‘Italia und der erste JOHNNIE WALKER BLACK LABEL haben eines gemeinsam – das Geburtsjahr 1909. Zum 100. Jubiläum präsentiert die schottische Marke aktuell die limitierte JOHNNIE WALKER BLACK LABEL CENTURION EDITION in komplett schwarzem Glasgewand und mit echtem Gold verziert. Das Gold und die onyxfarbene Flasche spiegeln die erstklassige Qualität des JOHNNIE WALKER BLACK LABEL wider sowie die Würde, die Eleganz und die Kennerschaft, die einen Besitzer dieser Edition auszeichnen.

Die JOHNNIE WALKER BLACK LABEL Historie

Der Name BLACK LABEL entstand 1909. Zuvor hieß der Blended Scotch noch „Old Highland Whisky“, aber die Konsumenten fragten immer nach `dem mit dem schwarzen, schrägen Etikett´, heute bekannt als das Slanted Black Label. Der Name war somit geboren und John Walkers Enkel Alexander II und George nutzten ihn fortan für die Vermarktung. Bereits in den 1920er Jahren war JOHNNIE WALKER BLACK LABEL einer der ersten weltweit bekannten Marken und wurde in über 120 Ländern verkauft. Im Jahre 1934 erhielt die Firma John Walker & Sons schließlich die königliche Auszeichnung „Hoflieferant“ durch König George V, die jährlich bestätigt bis heute Bestand hat.

„JOHNNIE WALKER BLACK LABEL setzt damit seit 100 Jahren die Benchmark für Blended Scotch Whiskies weltweit und wird auch in Zukunft weiterhin für Qualität und Fortschritt stehen. Zur Jahrhundertfeier sind besondere Marketing-Aktivitäten geplant, die erste ist die JOHNNIE WALKER BLACK LABEL CENTURION EDITION.“, so Philippa Dickson, General Manager Diageo Austria, Germany & Switzerland. „JOHNNIE WALKER BLACK LABEL beweist damit seit einem Jahrhundert die Qualität und Beständigkeit des weltweit Nummer 1 Deluxe Blended Scotch Whiskies, der in mehr als 200 Ländern verkauft wird.“

Die Marketing-Aktivitäten zur Jahrhundertfeier:

„Keep Walking“ ist die Maxime von Johnnie Walker – seit 100 Jahren und für mindestens weitere 100 Jahre: In einem Streifzug durch die schottischen Highlands erweckt deshalb der Kurzfilm „The Man Who Walked Around the World“ die Erfolgsgeschichte und den Charakter von Johnnie Walker Black Label im wahrsten Sinne zum Leben. In rund sechs Minuten erzählt der englische Schauspieler Robert Carlyle (u.a. The Beach, Train-spotting) auf seinem dynamischen Spaziergang die einzigartige Geschichte der Marke JOHNNIE WALKER.

Hier geht es zum Video "The Man Who Walked Around The World":

Die JOHNNIE WALKER BLACK LABEL CENTURION EDITION

Die JOHNNIE WALKER BLACK LABEL CENTURION EDITION verbindet in einzigartiger Weise rund 40 schottische Whiskies darunter Glendullan, Talisker und als Lead-Whisky den 12-jährigen Caol Ila, der ihm auch seine torfige Rauchigkeit verleiht. Für den perfekten Geschmack und die konstante Qualität werden die besten Whiskies aus bis zu 700 Eichenfässern zu einem einzigartigen Blended Scotch vermischt. Die Qualität und Sorgfalt in der Herstellung garantierten auch heute noch einen ebenso runden und authentischen Geschmack wie vor 100 Jahren. So, als hätte ihn John Walker noch persönlich geblendet.

Interessantes und Wissenswertes über die Historie der Marke erfahren Whiskyliebhaber bei jedem Glas: Auf der Rückseite jeder Flasche sind die historischen Höhepunkte des JOHNNIE WALKER BLACK LABEL aufgeführt.

Die Exklusivität von Farbe und Design verbunden mit der Geschichte des House of Walker machen die limitierte JOHNNIE WALKER BLACK LABEL CENTURION EDITION zu einem perfekten Weihnachtsgeschenk. Im deutschsprachigen Raum wird es nur 3.300 Flaschen der limitierten Edition geben. Erhältlich ist JOHNNIE WALKER BLACK LABEL CENTURION in den Fachabteilungen großer Warenhäuser und im Whiskyfachhandel in Deutschland und Österreich zum Preis von 36,- € (UVP).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.johnniewalker.com

Über JOHNNIE WALKER BLACK LABEL
JOHNNIE WALKER BLACK LABEL wurde 1867 von Alexander Walker I, dem Sohn von John Walker, geschaffen. Der Spitzenblend wurde zunächst als Old Highland Whisky vermarktet und 1909 in JOHNNIE WALKER BLACK LABEL umbenannt. Unter dem neuen Namen entwickelte sich JOHNNIE WALKER BLACK LABEL zu einer globalen Marke, die bereits 1920 in mehr als 120 Länder exportiert wurde. Aktuell werden jährlich über 33 Millionen Flaschen JOHNNIE WALKER BLACK LABEL in über 200 Ländern verkauft. Jede Sekunde werden weltweit 43 Gläser davon getrunken. Whisky-Experten sprechen JOHNNIE WALKER BLACK LABEL den Status eines Ausnahmeblends zu, beim Internationalen Spirituosenwettbewerb 2004 beispielsweise wurde er mit der Goldmedaille ausgezeichnet.
JOHNNIE WALKER BLACK LABEL wird ausschließlich aus feinsten schottischen Whiskys des House of Walker hergestellt. Alle lagern mindestens 12 Jahre, viele noch deutlich länger. Lead Whisky ist Caol Ila 12 Years von der Insel Islay. Neben dem Lead Whisky kommen etwa vierzig weitere Malt und Grain Whiskys zum Einsatz. Die Kunst der Blendmeister besteht darin, sie so zu kombinieren, dass der gleich bleibende Geschmack und die hohe Qualität eines JOHNNIE WALKER BLACK LABEL Jahr für Jahr und Flasche für Flasche gewahrt bleiben.

Über Diageo
Diageo ist der weltweit führende Premium-Getränkehersteller von Spirituosen, Wein, Bier und Mixgetränken. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Smirnoff, Johnnie Walker, Guinness, Baileys, J&B, Captain Morgan und Tanqueray. Diageo ist in rund 180 Ländern weltweit vertreten und wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt. Weitere Informationen über Diageo, unsere Mitarbeiter, unsere Marken und unsere Performance finden Sie unter: www.diageo.de.

Bitte trinken sie verantwortungsvoll. www.initiative-genusskultur.de


Quelle: Pressemitteilung Edelman GmbH für Diageo Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |