Chambord by Donald Edge - Vorstellung der teuersten Flasche der Welt auf der London Fashion Week (25.09.2009)

Chambord und der Edeljuwelier Donald Edge aus London haben gemeinsam die ultimative Luxusflasche geschaffen. Die mit Diamanten, Perlen und Gold verzierte, wie ein Reichsapfel geformte Chambord-Flasche hat einen Wert von über zwei Millionen Dollar und ist damit die teuerste Flasche der Welt.

Die Sonderanfertigung Chambord by Donald Edge ist mit mehr als 1.100 Diamanten im Brillantschliff besetzt, insgesamt mehr als 40 Karat. Glanzstücke sind ein 10-karätiger Diamant im Karreeschliff, ein 9-karätiger Diamant im Smaragdschliff sowie ein 3-karätiger Diamant im Tropfenschliff, umringt von handverlesenen runden Perlen in einer Fassung aus handgearbeitetem 18-karätigem Gelbgold. Die exklusive Flasche wurde bei der London Fashion Week 2009 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und wird bei der Premiere von Breakfast at Tiffany’s zu sehen sein. „Der Auftrag zur Nachbildung einer juwelenbesetzten Chambord-Flasche anlässlich der Premiere von Breakfast at Tiffany’s ist eine große Ehre,“ so Donald Edge. „Die Flasche besitzt ein einzigartiges Design, dessen Schönheit durch die Umhüllung mit Diamanten, Perlen und Gold noch hervorgehoben wird – ein wahres Kunstwerk.“

Seit dem Besuch Ludwig XIV. auf Schloss Chambord im Jahr 1685 verbinden sich mit dem Namen Chambord Stil und Eleganz. Inspiriert durch das Rezept, das speziell für den Sonnenkönig entwickelt wurde, wird Chambord Liqueur Royale seit 1982 im Château La Sistière im Loiretal hergestellt. Die opulente Note von Chambord – dominiert vom Geschmack frischer Himbeeren und Brombeeren – macht ihn zu einem der edelsten Liköre der Welt. Rein aus natürlichen Zutaten und ohne Farb- oder Konservierungsstoffe hergestellt, veredelt mit X.O. Cognac, marokkanischer Zitrone, Honig und einem Hauch Madagaskar-Vanille, ist Chambord ein Genuss - ob pur auf Eis getrunken oder als Bestandteil von Cocktails.

Über Donald Edge
Donald Edge stammt aus Australien. Nach seinem Universitätsabschluss ging er auf Reisen und entwickelte dabei seine Sammelleidenschaft, bevor er dann als Händler tätig wurde und schließlich sein eigenes Geschäft in der Londoner King’s Road eröffnete. Seine frühe Begegnung mit antikem Schmuck, der ihn sofort faszinierte, hat seinen heutigen Stil beeinflusst. Der Schmuck von Donald Edge setzt Maßstäbe. So sehen die ethischen Richtlinien von Donald Edge vor, dass ausschließlich Diamanten mit Herkunftszertifikat nach Kimberly-Prozess sowie hochwertigste Edelsteine und Perlen von zertifizierten Lieferanten verwendet werden. Dank seiner persönlichen und individuellen Arbeitsweise verfügt er über eine enorme Expertise, die sich zusammen mit seinem Talent für klassisches Design in meisterhafter Weise in allen seinen Arbeiten ausdrückt.

Weitere Informationen unter www.donaldedge.com.

Über Breakfast at Tiffany’s
Breakfast at Tiffany’s ist seit dem 09. September in Vorpremieren zu sehen. Die momentan eingeplante Spielzeit dauert bis zum 09. Januar 2010. Die offizielle Premiere findet am 29. September 2009 statt. Der oscarprämierte Titelsong „Moon River“ von Henry Mancini und Johnny Mercer wird natürlich auch zu hören sein, wenn Breakfast at Tiffany’s von Chambord präsentiert wird. Für die Produktion zeichnet Colin Ingram in Zusammenarbeit mit The Theatre Royal Haymarket Company verantwortlich.
New York City, 1943. William Parsons, genannt Fred, ein junger Autor aus Louisiana, lernt Holly Golightly kennen, ein bezauberndes, lebhaftes und zugleich unerreichbares Partygirl. Einfach jeder verliebt sich sofort in Holly, so auch William. Doch er hat kein Geld und Holly ist auf der Suche nach einem reichen Mann. Wird sie vielleicht Rusty, den millionenschweren Playboy heiraten? Oder doch José, den zukünftigen Präsidenten von Brasilien? Während in Europa der Krieg wütet, beginnt Holly sich in William zu verlieben – doch dann holt ihre Vergangenheit sie ein...
Die 1958 von Truman Capote verfasste Erzählung „Breakfast at Tiffany’s“ wurde 1961 verfilmt, unter der Regie von Blake Edwards. Der mit Audrey Hepburn, George Peppard, Patricia Neal und Mickey Rooney als Hauptdarsteller besetzte Film gewann zwei Oscars.

Über Brown-Forman
Die Brown-Forman Corporation wurde 1870 gegründet und gehört zu den zehn weltweit führenden Herstellern, Anbietern und Distributeuren im Bereich der Premium-Spirituosen und Weine. Dazu zählen neben dem Premium-Vodka FINLANDIA VODKA auch international erfolgreiche Spirituosenmarken wie JACK DANIEL’S oder SOUTHERN COMFORT. Das Unternehmen produziert und vermarktet außerdem mehrere hochwertige Markenweine wie FETZER, BONTERRA und SONOMA-CUTRER. Weltweit beschäftigt das Unternehmen Brown-Forman mit Hauptsitz in Louisville, Kentucky (USA), mehr als 4.400 Mitarbeiter.


Quelle: Pressemitteilung Circleculture Cc: GmbH für Brown-Forman Beverages

Team Szene-Drinks.com
Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |