Beam Global Deutschland mit gutem Geschäftsjahr 2009 (24.03.2010)

Marktführerschaft im Whisk(e)y-Segment weiter ausgebaut - Umsatzwachstum bei nahezu allen Marken - Exzellentes Weihnachtsgeschäft

Die Beam Global Deutschland GmbH schließt ihr erstes Geschäftsjahr (31. 12. 2009) mit einem guten Ergebnis ab. Der Gesamtumsatz im Kalenderjahr 2009 betrug 281,9 Millionen Euro. Während sich die Spirituosen-Umsätze im vergangenen Jahr generell rückläufig entwickelten, erreichte Beam Global Deutschland bei fast allen Marken eine Umsatzsteigerung gegenüber den Vergleichszahlen der Vorgängergesellschaft MaxXium Deutschland in 2008. Im Gesamtjahr 2009 stiegen die Umsätze leicht um 0,3 Prozent*; im Weihnachtsgeschäft sogar um 3,2 Prozent*. Beam Global Deutschland ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen in Deutschland. Mit Jim Beam, dem führenden Whisk(e)y in Deutschland, und Kuemmerling Halbbitter, dem Marktführer im Kleinflaschensegment, gehören dazu zwei der deutschen Top 10 Spirituosen-Marken. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine, Inc., dem viertgrößten internationalen Premium Spirituosen-Anbieter weltweit, gehört Beam Global Deutschland zum US-amerikanischen Markenartikel-Konzern Fortune Brands, Inc.
* The Nielsen Company, LEH+DM 2009

"2009 war erwartungsgemäß noch deutlich von den Auswirkungen der Finanzmarktkrise und der damit verbundenen Konsumzurückhaltung der Verbraucher geprägt", so Torsten Helbig, Managing Director von Beam Global Deutschland. "Daher stand für uns im abgelaufenen Geschäftsjahr insbesondere die Festigung der guten und teils führenden Position unserer Marken im Vordergrund. Dieses Ziel haben wir nicht nur bei fast allen unseren Marken erfüllt, sondern mit teilweise deutlichen Umsatzsteigerungen sogar übertroffen. Insgesamt ist es uns in 2009 auf bereinigter Basis (exkl. der Rémy Cointreau- und der Vin & Sprit-Marken sowie Heering Cherry Liqueur) gelungen, gegenüber den Vergleichswerten 2008 der Vorgängergesellschaft MaxXium Deutschland eine nahezu stabile Umsatzentwicklung zu erzielen. Besonders erfolgreich verlief für uns auch das so wichtige Weihnachtsgeschäft. Hier sind wir bei einem Großteil unserer Marken im Vergleich zum Kalenderjahr überproportional gewachsen. Wir sind daher mit dem Ergebnis unseres ersten Geschäftsjahrs mehr als zufrieden."

Ausbau der Umsatz-Marktführerschaft im Whisk(e)y-Segment
Mit einem einzigartig breit gefächerten Whisk(e)y-Sortiment bietet Beam Global Deutschland dem Handel und der Gastronomie die ganze Vielfalt amerikanischer, kanadischer, schottischer und irischer Whisk(e)ykultur. Durch gezielte Werbeinvestitionen, hochwertige Promotions, innovative Events und attraktive Produktinnovationen konnte Beam Global Deutschland seine führende Position in diesem Segment 2009 mit einem Marktanteil von 20,3 Prozent* (+1,2 %) und einer Umsatzsteigerung von 7,3 Prozent* weiter deutlich ausbauen.
* The Nielsen Company, LEH+DM, MAT Dezember 2009

Jim Beam, bei dem alle Maßnahmen für die Qualitäten Jim Beam White, Jim Beam Black, Jim Beam Choice und Jim Beam Rye unter der erfolgreichen Kampagne "The stuff inside matters most" vereinigt werden, erzielte als wichtiger Volumenträger im vergangen Jahr eine Umsatzsteigerung von 5,3 Prozent auf 43,2 Millionen Euro*. Auch beim Absatz konnte Jim Beam seine marktführende Position als Deutschlands meistverkaufter Whiskey 2009** erneut eindrucksvoll bestätigen. Ebenso ist der Premix-Klassiker Jim Beam & Cola mit einem Umsatzplus von 58,4 Prozent* überproportional gewachsen. Darüber hinaus haben Marken wie Tullamore Dew, die deutsche Nr. 1 bei den Irish Whiskeys (+ 17,1 %*), Canadian Club (+ 11,7 %*) oder The Macallan (+ 7,6 %*) zu dieser exzellenten Entwicklung beigetragen. Auch Maker's Mark erfreut sich weiterhin stark wachsender Beliebtheit bei den Whisky-Fans. Mit einem Umsatzplus von 83,3 Prozent* setzte der Premium Bourbon 2009 sein nachhaltiges Wachstum fort. Dabei liegen die Mengen aber noch auf einem niedrigen Niveau.
* The Nielsen Company, LEH+DM, MAT Dezember 2009 / ** LEH+DM+C&C, Marktanteil Absatz 2009

Weitere Steigerung der Kompetenz im Premium Scotch Malt-Segment
Ausgesprochen zufriedenstellend verlief auch die Entwicklung der Markenfamilie „The Edrington Group“. Hier ist Beam Global Deutschland u. a. mit Highland Park, The Famous Grouse und The Macallan vertreten. Insgesamt erreichte Beam Global Deutschland in diesem Segment ein Umsatzplus von 10,7* Prozent. Der Marktanteil konnte auf 11,6 Prozent* gesteigert werden (+ 0,6 %).
* The Nielsen Company, LEH+DM, MAT Dezember 2009, Premium Scotch Malt > 20 €

Zuwächse bei fast allen Marken
Auch Ouzo of Plomari setzte 2009 mit einem Umsatzplus von 36 Prozent* seine Erfolgsgeschichte fort. In einem rückläufigen Markt legte der beliebteste Ouzo der Griechen damit zum vierten Mal in Folge in Deutschland deutlich zu. Ebenso erfreulich hat sich Sauza Tequila entwickelt, der ein Umsatzplus von 33,6 Prozent** realisierte. Eine positive Entwicklung verzeichneten auch Brugal Rum, der mit 80 Prozent Marktanteil beliebteste Rum der Karibik, sowie die Marken Larios 12 Gin, Larios Vodka und Vox Vodka, die Beam Global Deutschland seit Juli 2009 im Portfolio führt.
* The Nielsen Company, LEH+DM, MAT Dezember 2009; ** Beam Global Deutschland, LEH+DM 2009

Bei einigen Marken musste Beam Global Deutschland aber auch Rückgänge hinnehmen. So verzeichnete Bols, bekannt für die große Bandbreite seiner Likör-Kreationen, 2009 einen Umsatzrückgang von 3 Prozent*. Demgegenüber stand aber ein exzellentes Weihnachtsgeschäft mit einem Umsatzplus von 12,6 Prozent* im Vergleich zum Vorjahr.
* The Nielsen Company, LEH+DM, MAT Dezember 2009 / Nov.+Dez. 2009

Kuemmerling Halbbitter, der deutsche Marktführer im Kleinflaschensegment*, ist der zweitgrößte Umsatzträger im Portfolio von Beam Global Deutschland. In 2009 wurde der beliebte Kräuterlikör aus Deutschland von der durch die schwierige Wirtschaftslage bedingten Konsumzurückhaltung deutlicher tangiert als erwartet. Gegenüber der positiven Entwicklung im Jahr zuvor, ging der Umsatz 2009 um 6,9 Prozent** auf 34,7 Millionen Euro** zurück. Gestützt auf den modernisierten Markenauftritt von Kuemmerling forciert Beam Global Deutschland die Marke mit einem sympathischen Werbeauftritt in TV und Print, aufmerksamkeitsstarken Sponsorships und Events sowie einer Vielzahl zielgruppengerechter Promotions in Handel und Gastronomie. Darunter als zwei Beispiele das Sponsorship der von Stefan Raab initiierten "TV Total WOK WM" in 2009 oder ganz aktuell die große Handelspromotion zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 unter dem Motto „54, 74, 90, 2010. Auf ins Viernale – mit KUEMMERLING®!“. "Wir sind bei Kuemmerling auf dem richtigen Weg", sagt Torsten Helbig. "Auch weiterhin werden wir die Marke durch sehr gezielte Investitionen in allen Vertriebskanälen forcieren. Wir sind daher mehr als zuversichtlich, dass Kuemmerling im laufenden Geschäftsjahr wieder wachsen wird."
* The Nielsen Company, LEH+DM+C&C, Marktanteil Absatz, MAT November 2009 / ** LEH+DM, MAT Dezember 2009

Ausblick: Mit neuer Europastruktur gut aufgestellt und auf Wachstumskurs
In einem wirtschaftlich schwierigen Markt hat Beam Global Deutschland mit intelligent vernetzten Marketing-, Distributions- und Kommunikationsmaßnahmen und einer konsequenten Premium- und Wertstrategie ein gutes Ergebnis im ersten Geschäftsjahr 2009 erzielt. "Auch für die Zukunft sind wir gut gerüstet", so Torsten Helbig. "Wir verfügen über eine breit gefächerte Markenrange starker und begehrter Premium-Spirituosen. Seit Januar 2010 gehören dazu auch weitere internationale Topmarken wie Courvoisier Cognac, Laphroaig Single Malt Whisky, Teacher’s Scotch Whisky und Ardmore Highland Single Malt Scotch Whisky. Dazu kommen nachhaltige Marketingstrategien, ein exzellent aufgestelltes Team von rund 100 Mitarbeitern in Marketing und Distribution sowie eine eigene Außendienstmannschaft, mit der wir zusätzlich zum Key Account Management den Handel und die Gastronomie betreuen. Für das laufende Geschäftsjahr haben wir uns klare Ziele gesetzt und bei allen Marken den Kurs auf moderates Wachstum gestellt. Wichtige Impulse auf organisatorischer Ebene wird dazu auch die neue Europastruktur von Beam Global Spirits & Wine, Inc. geben, in der Deutschland zu den Fokusmärkten gehört und Beam Global Deutschland Teil des Vorstands ist."

Beam Global Deutschland GmbH:
Die Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Global Deutschland gehören mit Jim Beam, dem Nr.1* Whiskey in Deutschland, und Kuemmerling Halbbitter, dem Marktführer im Kleinflaschensegment, zwei der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst neben internationalen Topmarken wie Laphroaig Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Bols Liqueurs und Bols Genever, Tullamore Dew Irish Whiskey, Sauza Tequila, The Macallan Single Malt Whisky, Brugal Rum, Highland Park Scotch Whisky, Teacher’s Scotch Whisky, Courvoisier Cognac, Ouzo of Plomari und anderen Premium-Produkten auch starke lokale Marken wie Fürst Bismarck Doppelkorn und Jacobi 1880 Weinbrand. Beam Global Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine, Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamglobal.de
* The Nielsen Company, LEH+DM+C&C, MAT Dezember 2009

Beam Global Spirits & Wine, Inc.:
„Building Brands People Want to Talk About“ - Beam Global Spirits & Wine, Inc. steht für Marken, die Menschen überall auf der Welt begeistern, in aller Munde und sehr begehrt sind. Dazu gehören u. a. Jim Beam® Bourbon, Sauza® Tequila, Canadian Club® Whisky, Courvoisier® Cognac, Maker's Mark® Bourbon, Laphroaig® Scotch Whisky, Cruzan® Rum, EFFEN® Vodka, Larios® Gin, Whisky DYC®, Teacher's® Scotch Whisky, DeKuyper® Kräuter- und Liköre sowie Knob Creek® Bourbon. Beam Global Spirits & Wine gehört zu Fortune Brands, Inc. (NYSE:FO), einem der führenden Unternehmen in der Konsumgüterbranche. Weitere Informationen zum Unternehmen, unseren Marken und unserem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.


Quelle: Presseinformation PR Consult Ulrike Zölzer für Beam Global Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |