Sekt.de – das genussreiche und prickelnde Vergnügen im Internet (23.11.2007)

Sie wollten schon immer mal wissen, wie der Sekt zu seinem Namen kam oder wie das perlende Getränk hergestellt wird? Oder Sie sind auf der Suche nach raffinierten Rezepten mit Sekt für die nächste Party? Mit all dem können Sie Ihre Gäste und Freunde beeindrucken – natürlich bei einem Glas Sekt. Denn genau den richtigen Mix aus Informationen und Unterhaltung finden Sie im Internet unter www.sekt.de.

Erzählen Sie doch bei einem Rosé-Sekt als Aperitif, dass bereits um 1540 der erste Schaumwein entstand. Mit dem seinerzeit ganz neuen Flaschenverschluss aus Korkeiche – druckfest und luftdicht – wurde damals eine unerlässliche Bedingung zur Sektherstellung entdeckt. Klösterliche Kellermeister, allen voran Dom Pérignon aus Frankreich, entwickelten die Herstellung des schäumenden Rebsaftes weiter. Ein “schlauer“ Bekannter kann dann vielleicht berichten, dass das spritzige Getränk „German Champagne“ hieß, bevor die Bezeichnung „Sekt“ entstand. Doch Sie können selbstverständlich sofort die Anekdote der  Wortfindung zum Besten geben. Ein Tipp: sie ereignete sich bei Lutter & Wegner in Berlin und hatte mit Shakespeares „Heinrich IV“ zu tun.

Aber trockene Fakten sind ja nicht alles – vor allem ist Sekt ein Synonym für Genuss. Eine gut gekühlte Flasche Sekt macht damals wie heute Alltägliches zu einem besonderen Ereignis. Dabei hat jede Sektmarke ihren ganz eigenen Charakter. Carstens SC Bio, Henkell Trocken, Kupferberg Gold, Fürst von Metternich Riesling Sekt, Rüttgers Club, Deinhard oder auch Menger-Krug – sie alle sind klassische deutsche Sekte und bieten doch Genuss für jeden Gaumen und Geldbeutel.

Aus diesem Grund kommt natürlich auch der Genuss auf Sekt.de nicht zu kurz – das Online-Portal lädt zum sinnenfrohen Entdecken kulinarischer Kombinationen und Rezepte ein. Haben Sie beispiels-weise schon einmal Sekt und Sushi kombiniert? Ein tolles Paar! Ein kleiner Sushi-Crashkurs zeigt Ihnen, wie herrlich Makis und Nigiris mit trockenem, gut temperierten Sekt harmonieren. Falls roher Fisch nichts für Sie ist, werden Sie in der umfangreichen Rezepte-Sammlung zu anderen festen und flüssigen Zubereitungsarten mit Sekt als Zutat sicherlich fündig. Mit einfachen oder anspruchsvollen Getränken oder Gerichten kommt garantiert jeder auf den Geschmack.

Viele attraktive Gewinnspiele, zum Beispiel zu „Sekt in the city“ – auch das finden Sie auf Sekt.de. Lassen Sie sich beispielsweise mit Deinhard ein Wochenende lang durch die pulsierende Metropole Berlin treiben, verwöhnen Sie sich mit einer Wellness-Carry-Bag von Carstens SC Bio oder laden Sie Ihre Lieben zu drei gewonnenen Kartons Rüttgers Medium Dry ein. Ob beim Glücksspiel oder in der Fürstenlounge von Fürst von Metternich – für Unterhaltung  und wertvolle Preise ist gesorgt.

Oder wie wäre es zum Beispiel mit einem Sekt, der Ihr persönliches Etikett trägt? Nicht nur Gastronomie-Betriebe und Hotels nutzen diesen Service der Kurpfalz Sektkellerei. Auch Privatkunden haben die Möglichkeit, spezielle Eigenmarken produzieren zu lassen. Ein exklusiver Sekt ist nicht nur eine schöne Idee für eine Hochzeit oder ein Jubiläum, sondern auch einfach ein hochwertiges Geschenk.

Lassen Sie die Korken mal wieder richtig knallen! Auf Sekt.de finden Sie alles, was Sie dafür brauchen.

www.sekt.de

Quelle: Pressemitteilung EuroKommunikation GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_3 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |