Inbev: Dinkelacker-Schwabenbräu vor Verkauf (23.11.2006)

Die Brauerei Dinkelacker-Schwabenbräu soll verkauft werden. Eigner Inbev hat im Rahmen einer Standortanalyse den Beschluss gefasst, die Brauerei in Stuttgart voraussichtlich an den früheren Miteigentümer Wolfgang Dinkelacker abzugeben. Inbev und Dinkelacker-Schwabenbräu beabsichtigen, in Zukunft in verschiedenen Bereichen eng zusammenzuarbeiten und gemeinsame Wege in Baden-Württemberg zu beschreiten, heißt es in einer Mitteilung. Inbev und Dinkelacker seien davon überzeugt, zum beiderseitigen Vorteil neue Akzente im südwestdeutschen Biermarkt setzen zu können.

(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 22.11.06

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |