Brugal Rum mit prominent besetztem Auftritt auf dem Bar Convent Berlin 2009. Exklusives Highlight: Die „Brugal Night“ in der Bar Tausend. (23.10.2009)

Zwei Tage und eine ganze Nacht karibisches Flair:

Mit einem glänzenden und prominent besetzten Auftritt präsentierte sich Brugal Rum auf dem diesjährigen Bar Convent Berlin, dem wichtigsten Aussteller- und Netzwerktreffen der deutschsprachigen Barindustrie. Unter dem Motto „Esencia del Caribe“ entführte Brugal das Who’s Who der deutschen und internationalen Barszene in die verführerische Markenwelt des beliebtesten Rums der Karibik. Mit von der Partie waren prominente Bargrößen, die eine Vielzahl neuer köstlicher Brugal Cocktails vorstellten. Exklusives Highlight war die Brugal Night am 5. Oktober in der Bar Tausend, einem der angesagtesten Hotspots Berlins.

Karibisches Flair - Zwei Tage ....
Brugal ist mit einem Marktanteil von knapp 80 Prozent der beliebteste Rum der Karibik und gilt unter Kennern als einer der besten Rums der Welt. Von seiner exzellenten Qualität und seiner hohen Mixability konnten sich die Besucher des Bar Convents Berlin an der Brugal Bar in der Distillers’ Area eindrucksvoll überzeugen. Der Fokus der Produktpräsentation lag auf dem bis zu fünf Jahre gereiften Brugal Añejo und dem bis zu acht Jahre gereiften Brugal Extra Viejo. Mario Grünenfelder, Gewinner des Mixology Bar Awards „Mixologe des Jahres“ 2007, Sven Küstner (beide Bar Tausend) und Dirk Becker vom Rum Club Berlin standen den Besuchern zu allen Fragen rund um Brugal zur Verfügung und stellten neue ausgefallene Brugal Cocktail-Kreationen vor. Darunter z. B. den „San Francisco Mule“ von Max Grünenfelder mit Brugal Añejo, Brugal Extra Viejo, Apfelpüree, Carpano Antica Formula, TBT Aromatic Bitters und Ginger Beer.

... und eine Nacht: Brugal Night @ Bar Tausend
Zu den Highlights im Abendprogramm des Bar Convent Berlin 2009 gehörte die Brugal Night am 5. Oktober in der Bar Tausend. Bis in die frühen Morgenstunden feierten rund 400 Gäste aus der Barszene und der Getränkeindustrie mit Brugal eine rauschende karibische Nacht in der derzeit wohl angesagtesten Hauptstadtlocation. Die Bar war mehr als prominent besetzt. Bargrößen wie Mario Grünenfelder und Milos von der Bar Tausend, Stefan Gabanyi vom legendären Schumann’s, Oliver von Carnap von der Trinkhalle München oder Alexander Hauck von The Bitter Truth begeisterten die Gäste mit exklusiv für diese Nacht kreierten neuen Brugal Cocktail-Kreationen. Das Besondere: Alle Cocktails wurden auf Spirituosenseite ausschließlich mit Brugal Añejo, Brugal Extra Viejo sowie den Bitters und Flavourings von The Bitter Truth gemixt. Live on stage sorgte die bekannte Band „El Cartel“ mit relaxten Latin House-Sounds für karibische Stimmung und lockte damit so manchen Gast auf den Dancefloor.

Zum Netzwerken und Fachsimpeln war neben Katrin Schwamborn, Brugal Brand Managerin bei Beam Global Deutschland, der deutschen Vertriebs- und Marketinggesellschaft von Brugal, und Manfred Jus, Marketing Director von Beam Global Deutschland, auch der Brugal Brand Ambassador Jens Rosenberg vor Ort. „Wir haben Brugal dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Bar Convent Berlin präsentiert und es war ein voller Erfolg. Wir freuen uns sehr, dass wir so viele Opinion Leaders aus der Barszene und der Gastronomie für unseren Premium-Rum Brugal begeistern konnten“, so Katrin Schwamborn.

And the Winners are:
Auch in diesem Jahr wurde auf dem Bar Convent Berlin wieder mit Spannung die Vergabe der begehrten Mixology Bar Awards erwartet. Der von Brugal gesponserte Award „Bar Team des Jahres 2009“ ging an die Trinkhalle München und wurde von Torsten Helbig, Managing Director von Beam Global Deutschland, überreicht.

Premiere feierte in diesem Jahr der neue „Mixology City Award“. Fünf Städteteams traten an, die mit innovativen Cocktails und lokalem Flair das Publikum überzeugen mussten. Das von Brugal gesponserte Team Frankfurt zeigte, wie der beliebteste Rum der Karibik auch Frankfurt-typisch interpretiert werden kann. Für ihre Brugal Cocktail-Kreationen wie „Die Lia Wör“, „Der Rauscherin ihr Mann“ und „Old Heinz Schenk“ erhielt das Team Frankfurt Standing Ovations und landete mit knappen Abstand zum Siegerteam auf Platz Zwei.

Über Brugal:
1888 von Andrés Brugal gegründet, erzeugt die Familie Brugal nunmehr in der fünften Generation nach altem Familienrezept einen der weltweit besten Rums. Die vier amtierenden Master Distiller gehören zur vierten und fünften Generation der Brugal-Familie. Alle Inhaltsstoffe von Brugal stammen aus der Dominikanischen Republik. Die Selektion ist streng: nur das qualitativ beste Zuckerrohr, Hefe und Wasser werden zur Herstellung von Brugal verwendet. Ähnlich wie beim Single Malt wird nur der eigens gereifte Rum abgefüllt. Dieser lagert in Puerto Plata in weißen amerikanischen Eichenfässern, die ein besonderes Aroma und eine spezielle Färbung liefern. Zu jeder Zeit reifen bei Brugal mehr Eichenfässer als irgendwo sonst in der Karibik. Brugal ist der einzige Rum, dessen Herstellung, Reifung und Abfüllung ausschließlich in der Dominikanischen Republik stattfindet. Dies ermöglicht volle Prozesskontrolle von der Herstellung bis zur Abfüllung – für den qualitativ besten Rum. Brugal rangiert aktuell auf Platz 20 in der globalen Spirituosen-Industrie und verzeichnet dynamische Wachstumsraten. Mit knapp 80 Prozent Marktanteil ist Brugal die führende Marke in der Karibik. In Deutschland wird Brugal von Beam Global Deutschland vermarktet und vertrieben.

Beam Global Deutschland GmbH:
Die Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Global Deutschland gehören mit Jim Beam, dem Nr.1* Whiskey in Deutschland, und Kuemmerling Halbbitter, dem Marktführer im Kleinflaschensegment, zwei der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst neben internationalen Topmarken wie Canadian Club Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Bols Liqueurs, Tullamore Dew Irish Whiskey, Sauza Tequila, Brugal Rum, The Macallan Single Malt Whisky, Highland Park Scotch Whisky, The Famous Grouse Scotch Whisky, Ouzo Plomari, und anderen Premium-Produkten auch starke lokale Marken wie Fürst Bismarck Doppelkorn und Jacobi 1880 Weinbrand. Beam Global Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine Inc. Die Internetadresse lautet www.beamglobal.de.

*Quelle: ACNielsen, LEH + DM + C&C 2008


Quelle: Presseinformation PR Consult Ulrike Zölzer für Beam Global Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1 Image_3 Image_5 Image_9
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |