granini Young Talents 2008 - Das granini Förderprogramm für junge Bartender (23.01.2008)

Mit einem neuen professionellen Förderprogramm für Barkeeper investiert Fruchtgetränke-Marktführer Eckes-Granini Deutschland in diesem Jahr in den Barkeeper-Nachwuchs und zeigt sich damit einmal mehr als kompetenter Partner der Gastronomie. Ziel des Förderprogramms „granini Young Talents“ ist es, insgesamt acht talentierten Bartendern ein Stipendium zu vermitteln und damit eine fundierte Ausbildung mit dem Abschluss des IHK Barmixers zu ermöglichen. „granini Young Talents“ wird in enger Zusammenarbeit mit der Industrie- & Handelskammer Berlin (IHK), der Deutschen Barkeeper-Union sowie der DEHOGA durchgeführt.

„Nach der erfolgreichen Etablierung unseres Anfang 2006 speziell für Bartender entwickelten granini-Mix-Academy-Konzepts, welches sowohl Cocktail Basis- und Flairschulungen und eine professionelle Internetplattform beinhaltete, können wir mit ‚granini Young Talents’ erneut Maßstäbe in der Gastronomie-Ausbildung setzen“, freut sich Corinna Tentrup-Tiedje, Vertriebsdirektorin für den Außer-Haus-Konsum der Eckes-Granini Deutschland GmbH. „Uns liegt sehr daran, Bartender aus Hotellerie, Gastronomie und Systemgastronomie gezielt zu fördern und ihre Berufschancen durch eine professionelle Ausbildung zu verbessern. Mit ‚granini Young Talents’ bieten wir jungen engagierten Bartendern die Chance, einen allgemein anerkannten Abschluss in diesem Bereich zu erlangen.“

Das Förderprogramm, das über das gesamte Jahr 2008 läuft, richtet sich an 20- bis 25-jährige Nachwuchsbarkeeper, die eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung als Hotel- oder Restaurantfachmann/frau oder als Fachmann/frau für Systemgastronomie und eine Berufspraxis hinter der Bar von mindestens einem Jahr vorweisen können. Auf der Website www.gyt-2008.de sind alle wichtigen Informationen zum Förderprogramm, die gesamten Bewerbungsunterlagen, die genauen Teilnahmebedingungen und Lerninhalte sowie die Veranstaltungsorte zu finden. Interessenten können sich ganz einfach für das „granini Young Talents“ Förderprogramm bewerben, indem sie ihre aussagekräftige Bewerbung an Eckes-Granini Deutschland schicken. Die Bewerbungsphase läuft von Mitte Februar bis Ende April.

Nach der Auswahl der acht Bartender durch granini haben diese dann die Möglichkeit, den insgesamt etwa drei Wochen dauernden, berufsbegleitenden Vorbereitungslehrgang bei der IHK Berlin im Hause der Bundespressekonferenz zu absolvieren und im September die Prüfung zum IHK Barmixer abzulegen. Die Inhalte der Schulungen reichen von Barpraxis über Getränkelehre und Fachenglisch bis hin zur allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Die Dozenten sind Fachtrainer der DBU und Dozenten der IHK. Den jungen Barkeepern werden für die Dauer der Ausbildung Paten – erfahrene DBU Barkeeper – zur Seite gestellt, die sie während des gesamten Zeitraums unterstützen.

www.gyt-2008.de
www.granini-mixacademy.de


Quelle: Pressemitteilung Engel & Zimmermann AG, im Auftrag Eckes-Granini Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |