MBG International Premium Brands übernimmt deutsche Vertriebsrechte für PERRIER (22.12.2008)

MBG International Premium Brands übernimmt ab Januar 2009 den deutschlandweiten Vertrieb für die internationale Premium-Wassermarke PERRIER. Darauf einigten sich das Paderborner Unternehmen und der Inhaber der Marke, Nestlé Waters.

Mit der Vertragsunterzeichnung am 20. November 2008 erhält MBG, einer der führenden unabhängigen Distributeure Deutschlands, die exklusiven Vertriebsrechte für PERRIER und übernimmt darüber hinaus das nationale Marketing. Nestlé Waters wird das Produkt weiterhin in Frankreich füllen - eine Produktionsverlagerung ist nicht geplant.

MBG International Premium Brands konnte den Pitch um die Vertriebs- und Marketingrechte von PERRIER - eines der führenden internationalen Sparkling Waters - für sich entscheiden, da das Unternehmen über ein flächendeckendes Distributionsnetzwerk verfügt, so dass der Verkauf in die unterschiedlichen Vertriebskanäle - vom Getränkefachgroßhandel über die Gastronomie bis hin zum Handel und Convenience-Bereich - sichergestellt werden kann.

Andreas W. Herb, Geschäftsführer MBG: „Mit PERRIER bauen wir unsere internationale Marken- und Wasserkompetenz aus - dadurch gewinnt unser Portfolio weiter an Attraktivität. Wir sind sicher, dass die hervorragende Marken-Performance sowie das positive Marken-Image von PERRIER dazu beitragen werden, die Marktanteile des Produktes zu steigern.“

Hermann Gottwald, Geschäftsführer Nestlé Waters Deutschland: „Mit dem unterzeichneten Vertrag und mit MBG an unserer Seite beschreiten wir den richtigen Weg, um das Markenpotenzial von PERRIER in Deutschland vollständig aus- und abzuschöpfen.”

Denis Cans, CEO Nestlé Waters France: „Durch die Zusammenarbeit mit MBG eröffnet sich uns die Möglichkeit, die Markenbekanntheit von PERRIER in Deutschland signifikant zu steigern. Nicht zuletzt soll hierzu die Fokussierung auf den Gastronomievertrieb beitragen. Denn hier liegen die Wurzeln der Marke.”

Das Portfolio von MBG setzt sich aus einer Vielzahl von alkoholfreien und alkoholhaltigen Getränken zusammen - darunter befinden sich sowohl eigens entwickelte Marken als auch Vertriebsmarken wie z.B. ORANGINA, SALITOS, effect®, SCAVI & RAY Prosecco und THREE SIXTY VODKA. MBG verfolgt als Vollsortimenter eine internationale Vertriebs- und Vermarktungsstrategie. Zur Klientel von MBG gehören unter anderem circa 14.000 HoReCa Betriebe und etwa 45.000 Handelsfilialen.

MBG - ehemals Miller Brands Germany GmbH - wurde 1993 von Andreas W. Herb und Peter Jürgens gegründet. Im Jahr 2003 beteiligte sich die Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG mit 49,8 Prozent am Unternehmen. MBG bleibt damit eines der wenigen unabhängig am Markt agierenden Unternehmen in der Getränkebranche.

Quelle: Pressemitteilung Rausch Communications & PR

Team Szene-Drinks.com

Image_2 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |