Havana Club: Handverlesen von den Meistern des Rums (22.11.2010)

Havana Club Selección de Maestros feiert Weltpremiere in Deutschland

Eine leichte Karamellnote, gefolgt von vollmundigen Aromen wie gerösteten Pekanüssen, Kakao, Kaffee, süßem Tabak und dunklen Gewürzen: Das sind die unverwechselbaren Charakterzüge der Havana Club Selección de Maestros. Die Maestros Roneros, die Meister der Rumherstellung, wählen die Rum-Qualitäten für den finalen Blend persönlich aus. Zu Beginn des Jahres 2011 ist der Nachfolger des Havana Club Cuban Barrel Proof deutschlandweit im Fachgroßhandel erhältlich.

Havana Club Selección de Maestros - diesen Namen werden Kenner in Zukunft mit hervorragender kubanischer Rumtradition verbinden. Das Zusammenspiel aus Leidenschaft, Authentizität und vollkommenem Blending machen die neueste Qualität von Havana Club zu einem perfekten „Sipping-Rum“ oder zu einer sehr edlen Cocktail-Zutat.

Produkt-Relaunch des Havana Club Cuban Barrel Proof
Die bereits beliebte Rumkreation Havana Club Cuban Barrel Proof wurde überarbeitet und erscheint nun in Form der Havana Club Selección de Maestros im stimmigen konzeptionellen Auftritt mit neuem Namen und neuer Verpackung. Mit dem runderneuerten Produktdesign rückt Havana Club das authentisch kubanische Rumherstellungsverfahren noch mehr in den Fokus. Die formschöne und einzigartige Flasche, die hochwertige Produktverpackung in Holzoptik sowie die Namensgebung, die symbolisch für eine Verbeugung vor der gemeinsamen Tradition steht, unterstreichen den Premium-Charakter der Havana Club Selección de Maestros.

„Die Produktbezeichnung ‚Selección de Maestros‘ steht  für die Tugenden der kubanischen Handwerkskunst“, erklärt Benjamin Franke, Senior Brand Manager von Havana Club den Produkt-Relaunch. „Während die einzigartige Qualität des Havana Club Cuban Barrel Proof bewahrt wird, erhält der kostbare Inhalt einen neuen, edlen und somit würdigen Produktauftritt.“

Kubanische Rumtradition: unvergleichlich und legendär
Für die Havana Club Selección de Maestros bedienen sich die Maestros Roneros – die kubanischen Meister der Rumherstellung – der fein gereiften Rumsorten aus der Bodega von Havana Club. Gemeinsam treffen sie anschließend die Auswahl der Rum-Spezialitäten für den finalen Blend, der in eigens von ihnen ausgewählten Weißeiche-Fässern nochmals nachreift. Am Ende dieses Reifungsprozesses wird die Rumqualität mit einem Alkoholgehalt von 45 Prozent direkt vom Fass in Flaschen abgefüllt. Dieser besondere Veredelungsprozess verleiht dem Premium-Rum sein unverwechselbares Bouquet und Aussehen. Die Rum-Variationen für die Komposition des Havana Club Selección de Maestros sind allesamt auf natürlichem Wege in Kuba gereift – das feucht-tropische Klima sorgt für ein intensives Zusammenspiel zwischen Holzfass und kostbarem Inhalt.

Dem Premium-Gedanken verpflichtet
Die hohe Güte der Blending- und Reifungsprozesse sichern die Maestros Roneros mit Leidenschaft, Geduld und Präzision – streng in der Tradition kubanischer Rumherstellung. Anstatt ein Geheimnis aus ihrem gesammelten Wissen und Können zu machen, lassen sie den Rum-Liebhaber daran teilhaben: In Form der Selección de Maestros.

Die Havana Club Selección de Maestros ist ab Anfang 2011 deutschlandweit im Fachgroßhandel und Cash & Carry-Märkten erhältlich.


Verkostungsnotiz

Aussehen: Charakteristisch für den Havana Club Selección de Maestros ist ein warmer Bernsteinton mit tiefrotem Schimmer.

Duft: Anflüge von Karamell, gerösteten Pekannüssen und Gewürzaromen zeugen von den robusteren Ursprüngen mit Tabakaromen und einer Holznote.

Geschmack: Nach einem abgerundeten, kräftigen Einstieg entwickelt sich ein komplexer, körperreicher Geschmack mit delikaten Noten von dunklem Karamell, Kakao, Kaffee, süßem Tabak und braunen Gewürzen.

Nachklang: Der angenehm rauchige Eichenholzcharakter und das feinwürzige Finish in Verbindung mit
karamellisierten Tropenfrüchten ergeben ein bemerkenswert ausgewogenes Geschmackserlebnis.

Die Havana Club Selección de Maestros genießen Rum-Kenner und Cocktail-Liebhaber gleichermaßen – pur als „Sipping-Rum“ oder in einem hochwertigen Cocktail-Klassiker.


European Forum for Responsible Drinking
Das Unternehmen Pernod Ricard Deustchland legt größten Wert auf die strikte Einhaltung von weit reichenden Selbstbeschränkungsregeln und ist Gründungsmitglied des „European Forum for Responsible Drinking“. Im Dezember 1990 haben sich führende europäische Hersteller von Spirituosen, Wein und Bier das „European Forum for Responsible Drinking“ (EFRD) gegründet - eine Allianz, die sowohl mit Regierungen als auch mit Interessensgruppen zusammenarbeitet, um sich mit den sozialen Problemen auseinander zu setzen, die durch einen unverhältnismäßigen Umgang mit Alkohol entstehen können.

Weitere Informationen unter www.efrd.org.

Pernod Ricard Deutschland GmbH
Die Pernod Ricard Deutschland GmbH vertreibt auf dem deutschen Markt ein Portfolio von bekannten Premium-Spirituosenmarken, unter anderem Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Pernod, Malibu sowie zahlreiche andere, international erfolgreiche Marken. Die deutsche Tochtergesellschaft des internationalen Spirituosen- und Weinkonzerns Groupe Pernod Ricard wurde 1989 in Koblenz als „Importgesellschaft Großer Markengetränke mbH“ gegründet. Mit dem Standortwechsel nach Köln im April 2002, firmierte das Unternehmen um in die „Pernod Ricard Deutschland GmbH“. Der kontinuierliche Erfolg des Unternehmens begründet sich in der konsequenten Vermarktungsstrategie, insbesondere bei Ramazzotti und Havana Club, sowie in der internationalen Akquisition und Integration neuer Marken. Derzeit beschäftigt Pernod Ricard Deutschland 170 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst.

Mehr Informationen unter www.pernod-ricard-deutschland.de und www.havanaclub.de.


Quelle: Pressemitteilung Jung von Matt/relations GmbH für Pernod Ricard Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1 Image_3 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |