42. BACARDI MARTINI Grand Prix: An die Shaker, fertig, los! (22.10.2010)

Der 42. BACARDI MARTINI Grand Prix zeigte sich auf absolutem Spitzen-Niveau. Alexander Wimmer (Auroom, München) gewinnt vor Moritz Niederstrasser (JFK´s Bar & Lounge, Frankfurt) und Mohammed Nazzal (Al Salam Orient Lounge, Köln).

Zwetschgenkonfitüre, Feigensenf, Safransirup oder „Grüne Soße“-Infusion: Der 42. BACARDI MARTINI Grand Prix (BMGP) zeigte sich als ein Ausflug in die Cocktail-Küche auf allerhöchstem Niveau. Es wurde gebrannt und geköchelt, mit Zuckerwatte gearbeitet und Cocktails zum Dampfen gebracht. Der Wettbewerb, der unter dem Motto „Back to School“ stand und am 17./18. Oktober 2010 in Frankfurt am Main stattfand, bewies, dass die Teilnehmer ihr Handwerk bestens verstehen. Jurymitglied Jörg Meyer (Le Lion, Hamburg) war von der Qualität der Drinks begeistert: „Das Niveau und die Klasse der Teilnehmer war unglaublich hoch. Alle Bartender haben Großartiges geleistet. Daher fiel uns Jurymitgliedern die Entscheidung für einen Gewinner sehr schwer.“

Als „Klassenbester“ konnte sich Alexander Wimmer (Auroom, München) durchsetzen. Mit seinem Cocktail „Porto Milano Manhattan“ aus selbst gemachtem Feigen-Portweinsirup, MARTINI Rosso und Vanille-Zimt-Infused Bourbon sicherte er sich den ersten Platz des renommierten Wettbewerbs und den heiß begehrten Cocktail-Shaker aus Baccarat-Glas. Zudem nimmt Wimmer 2011 am BACARDI Legacy Cocktail Contest teil, bei dem sich internationale Bartender in Barcelona messen werden. Über den zweiten und dritten Platz freuten sich Moritz Niederstrasser (JFK's Bar & Lounge, Frankfurt) und Mohammed Nazzal (Al Salam Orient Lounge, Köln). Die drei Erstplatzierten reisen Anfang nächsten Jahres zusammen nach Puerto Rico, um dort den Maestros de Ron Bacardi persönlich über die Schulter zu schauen.

Die Teilnehmer traten vor zwei Jurygruppen an, die sich aus Jörg Meyer (Le Lion, Hamburg), Renate Frank („Essen und Trinken“, Gruner&Jahr) und Philip Bischof (Amano Bar, Berlin) sowie Salvatore Calabrese („The Maestro“, London), Bernhard Schäfer („Drinks“, Medienbotschaft Verlag) und Klaus Stephan Rainer (Goldene Bar, München) zusammen setzten. Salvatore Calabrese, der während des Wettbewerbs mit seinem italienischen Charme begeisterte, zeigte sich von der deutschen Bar-Szene mehr als beeindruckt. In seiner Rede lobte er das starke Gemeinschaftsgefühl und die Hilfsbereitschaft der Bartender untereinander. Zudem war er von der Qualität der Drinks so angetan, dass er spontan verkündete, einige der Rezepte in sein neues Cocktailbuch aufzunehmen.

Die teilnehmenden Bartender würdigten den BMGP als einen der besten Cocktailwettbewerbe in Deutschland. Viele wollen deshalb auch im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Weitere Infos zum Event unter www.bmgp.de

Über Bacardi Deutschland:
Die Bacardi GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört zu den führenden Anbietern internationaler Premium-Spirituosen in Deutschland. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bacardi Limited, Bermuda, dem weltweit größten Familienunternehmen der Spirituosenbranche. Neben Klassikern wie Bacardi Rum und dem Weinaperitif Martini sind Marken wie Bombay Sapphire Gin und Grey Goose Vodka Teil des Premium-Portfolios. Der traditionsreiche französische Vermouth Noilly Prat, die Aberfeldy Single Malt Whiskys und Dewar’s Scotch Whiskys erweitern die exklusive Produktreihe. Die Partnerschaft mit dem Familienunternehmen Molinari rundet das Portfolio ab. Mit dem Bacardi Kodex tritt Bacardi Deutschland für die verantwortungsbewusste Vermarktung und den verantwortungsvollen Genuss von alkoholischen Getränken ab 18 Jahren ein. Mit der Initiative Driver’s Corner® setzt sich Bacardi Deutschland seit 2005 für null Promille am Steuer ein und unterzeichnete 2006 als erstes Unternehmen der deutschen Alkoholwirtschaft die Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit. Seit Juni 2009 ist die Driver’s Corner® Partner des neuen Online-Angebotes www.dieNachtfahrer.de, Deutschlands erster Mitfahrzentrale für den sicheren Heimweg in der Nacht, und kooperiert mit DEKRA. www.bacardi-deutschland.de


Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren!


Quelle: Pressemitteilung fischerAppelt relations im Auftrag von Bacardi Deutschland

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |