Einwegpfand: Österreichische Firmen scheitern erneut (22.08.2008)

Zwei österreichische Getränkefirmen sind in Baden-Württemberg erneut mit einer Klage gegen das deutsche Pfand für Einwegflaschen gescheitert. Das Pflichtpfand für Einwegverpackungen ist mit Europäischem Gemeinschaftsrecht vereinbar, entschied der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH).


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 21.08.08

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |