Faszinierende Show – Perfekter Drink: Bester Flair-Bartender 2007 gekührt (22.06.2007)

Dario Doimo siegte bei SKYY Flair Global Challenge Deutschland

Um 22:30 Uhr war es soweit: Vor den Augen zahlreicher hochkarätiger Münchener VIPs wurde Dario Doimo von MTV-Moderator Patrice zum Sieger der ersten SKYY Flair Global Challenge Deutschland gekürt. Auf die Plätze Zwei und Drei des Flair-Bartender-Wettbewerbs kamen Michael Dötzer und Giovanni Doimo. Nach der glamourösen Veranstaltung, die im Rahmen des legendären POOL-Sommerfests in den Maximilianhöfen in München stattfand, freute sich Dario Doimo: „Ich bin stolz darauf, dass ich von einer kompetenten Jury zu Deutschlands bestem Flair-Bartender des Jahres gewählt wurde. Jetzt gilt meine Konzentration dem Weltfinale, bei dem ich um den Titel kämpfen will.l“ Nur der Sieger des nationalen Vorentscheids darf im Herbst bei der internationalen Endausscheidung der SKYY Flair Global Challenge in Monte Carlo antreten.

Finale der besten sechs Flair-Bartender
Die deutsche Vorausscheidung wurde gemeinsam von SKYY Vodka – in Deutschland ¬vertreten durch die Campari Deutschland GmbH – und der Flair Bartenders’ Association (FBA) als einer von weltweit fünfzehn nationalen Wettbewerben durchgeführt. 13 Bewerber aus ganz Deutschland gelangten in die nachmittägliche Endausscheidung – nur sechs kamen ins abendliche Finale. Faszinierte VIPs sowie eine aus Experten und Journalisten bestehende Fachjury in München erlebten atemberaubende Auftritte in den Disziplinen Working Flair - mit vollen Flaschen, unter Simulation einer realistischen Bartending Situation – und Exhibition Flair – mit geringer befüllten Flaschen und Schwerpunkt auf Show und Akrobatik. Neben der Qualifikation für das Weltfinale kann sich Dario Doimo über 2.000 Euro Siegprämie freuen, für den Zweitplatzierten gab es 1.000 Euro und für den dritten Sieger 500 Euro.

Show-Event mit Klasse
„Eine in jeder Hinsicht gelungene Veranstaltung!“, freut sich Athanasios Tsiolis von Campari Deutschland. „Unserem Ziel, das Flair-Bartending in Deutschland zu fördern und die Barkultur damit glamouröser zu machen, sind wir einen großen Schritt näher gekommen.“ Seinen Ursprung hat das Flair-Bartending ebenso wie SKYY Vodka selbst in den USA. Dort  präsentiert der stylishe Erfolgsdrink in Kooperation mit der FBA bereits seit einem Jahrzehnt erfolgreich den berühmtesten Wettbewerb der Szene: die „Legends of Bartending“ in Las Vegas. Und auch die SKYY Flair Challenge wird von dem hochreinen Szene-Vodka maßgeblich geprägt: „Schließlich basieren die exzellenten Drinks auf SKYY Vodka“, betont Tsiolis. „Und seine einzigartige Ausstrahlung verleiht dem Wettbewerb im wahrsten Sinne Show-Flair.“

Die FBA ist mit dem Ablauf des Wettbewerbs ebenfalls äußerst zufrieden: „Das Flair-Bartending erhält mit diesem gelungenen nationalen Event als Teil eines globalen Wettbewerbs eine neue Dimension“, so Robin Weiss von der Flair Bartenders’ Association. „Und der heutige Abend hat gezeigt, dass das Show-Mixen in Deutschland bereits jetzt auf hohem Niveau zelebriert wird.“

Hochkarätige Jury und prominentes Publikum
Die Jury des Wettbewerbs war hochkarätig besetzt: Neben den FBA Mitgliedern Robin Weiss, Wessel van den Bergh, Tom Sipos, Vasco Lalic, Maik Kunze und Andreas Braune bewerteten die Redakteure Helmut Adam (Mixology), Alex Wulkow (Prinz München) und Jörg Droll (Maxim) die Leistungen der Teilnehmer nach strengen FBA-Richtlinien. Durch den Abend führte der Flair-Bartending Experte David Wiedemann.

Quelle: Presseinformation PRint, Agentur für Öffentlichkeitsarbeit GmbH für Campari Deutschland

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |