Nix für Warmduscher: Das neue Astra Arschkalt ist da! (22.10.2012)

Zum Winteranfang gibt es von Astra ein Bier für hartgesottene Typen: Lecker. Limitiert. Arschkalt.

Ist doch albern, wie sich im Winter die Menschenmassen um kleine Glühweinstände drängeln... Für alle, die auch bei frostigen Temperaturen lieber ein anständiges, kaltes Bier trinken, gibt es jetzt das streng limitierte Winterbier schlechthin: Astra Arschkalt. Die neue „Eisknolle“ hat nicht nur einen höheren Alkoholgehalt von 5,9% vol., sondern besticht dank ihres Röstmalzaromas auch mit einer satten dunklen Farbe sowie einer vollmundigen, angenehm sanften Bittere. Am besten schön gekühlt aus der Eiswanne getrunken - damit fühlt sich auch der härteste Wintertag wohlig warm an!

Die lukrative Kältefront für den Handel
Frostig-knackig präsentiert sich Astra Arschkalt auch in den Märkten und wird damit zum kaltblütigen Absatzgarant: Als limitierte Sonder-Edition wärmt es die Herzen der Spezialitätenliebhaber, fördert Impulskäufe und fällt zudem durch außergewöhnliches POS-Material auf. Neben dem klassischem 27x0,33l Kasten gibt es auch die beliebte „Herrenhandtasche“ in Form eines coolen 6er-Trägers. Spiegelglatt und klirrend kalt wird der Launch von Astra Arschkalt auf zahlreichen Ebenen unterstützt: Dekoration am POS, Gastronomie-Aktivitäten, PR sowie spezielle Aktionen auf der Astra Website und auf Facebook steigern den Coolnessfaktor und sorgen für eiskalte Aufmerksamkeit beim Konsumenten. Als Ambient Media Maßnahmen werden CLP-Plakate, Riesenposter und Edgar-Cards eingesetzt. Die Einführung von Astra Arschkalt erfolgt zunächst in der Kernregion (HH, Süd-SH und Nord-NS) in Handel und Gastronomie. Als Aktionsartikel wird Astra Arschkalt mit einem Basis-Aktivierungspaket auch national erhältlich sein.

Die Arschkalt Winterspiele
Auf www.facebook.com/AstraBier gibt es für Astra Freunde die interaktiven Arschkalt Winterspiele – auf astra-typisch humorvolle Art fordern winterliche Disziplinen online und via Facebook-App alle Helden des Winters heraus! Und beim digitalen Knollen-Lauf können die User die Knolle bei ihrer Tour durch die kalten Länder der Welt begleiten. Wer beim Arschkalt-Schnelllauf mitmacht, sich eine der ersten „Eisknollen“ sichert und ein Foto auf Facebook postet, wird Teil der einzigartigen Winterspiele-Galerie. Die Einführung des neuen Winterbieres wird auch in ausgewählten Kiez-Kneipen stilecht gefeiert: Am 27.10. läutet Astra die Arschkalt-Saison und lädt in der „Arschkalten Stunde“ von 0:00 bis 1:00 Uhr auf ein Astra Arschkalt zum Sonderpreis ein.

Astra. Was dagegen?

Aktions-Zeitraum: 1. Oktober 2012, solange der Vorrat reicht
Gebinde: 27er-Kasten Steinie 0,33l und im coolen 6er-Träger 6x0,33l

Weitere Infos unter:
www.Astra-Bier.de, www.facebook.com/AstraBier

Über Astra:
Schräg und liebenswert unangepasst mit dem rauen Charme seiner Heimat St. Pauli: So lieben die Hamburger ihre Astra-Knolle. Astra trotzt selbstbewusst dem Mainstream und ist dabei alles andere als bierernst!

Quelle: Presseinformation V-Welten Projektagentur für Carlsberg Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |