Teinacher lädt ein zum exklusiven Weindialog nach Heilbronn (21.09.2012)

Acht Weine, hochwertige Küche und das Genießerwasser Teinacher:

Genießer, Weinliebhaber und Freunde der guten Küche treffen sich am 15. Oktober, 19 Uhr, im Haus des Handwerks in Heilbronn: Im wunderschönen Meistersaal lädt das Genießerwasser Teinacher zusammen mit dem Rotary-Club Heilbronn-Unterland zu einer Blindverkostung von Weinen ein. Besonderes Highlight: Top-Sommelière und Teinacher Genussbotschafterin Christina Hilker wird die Gäste durch den Abend leiten. Dass Genuss und Wohltätigkeit zusammen passen, beweist der erste Heilbronner Weindialog: Rund die Hälfte der Eintrittseinnahmen werden an das Projekt „Wer-ziehtmit.de“ gespendet. Für Weinliebhaber oder die, die es werden wollen, verlost Teinacher exklusiv in seinem Genießerportal zwei Karten für dieses Genuss-Event. Die Gäste erhalten außerdem ein kleine Überraschung vom Genießerwasser Teinacher.

Wasser, Wein und feine Speisen
Acht verschiedene, hochkarätige Rotweine jeweils vier aus der Region Württemberg und vier aus Österreich stehen zur Verkostung an. Dazu gibt es hilfreiche Tipps von der Sommelière Christina Hilker und ein hochwertiges kaltes Buffet von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Wenn Genuss und eine angenehme Gesellschaft sich zu Tisch begegnen, darf dabei eins nicht fehlen: das Genießerwasser Teinacher. Das Genießermineralwasser aus dem Nordschwarzwald gehört einfach zum Wein-Genuss dazu, denn es bereitet die Geschmacksknospen der Zunge auf kulinarische Erlebnisse vor und neutralisiert den Gaumen. Als Faustregel gilt: Je weniger Säure im Wein enthalten ist, desto höher darf der Kohlensäuregehalt im Mineralwasser sein. Vor diesem Hintergrund empfiehlt die Stuttgarter Sommelière Christina Hilker das natürlich ausgewogene Teinacher zum Weingenuss und zufeinen Speisen.

Teinacher-Genussbotschafterin Christina Hilker
Christina Hilker (34) war nach ihrer Ausbildung im Hotel Bareiss in Baiersbronn/Schwarzwald u. a. vier Jahre lang Chef-Sommelière bei Martin Öxle im Stuttgarter Zwei-Sterne-Restaurant Speisemeisterei und leitet heute die Geschicke der Kölner Agentur Sommelier Consult für den süddeutschen Raum. Langjährige Partnerschaften sind der mehrfach ausgezeichneten (z. B. als Sommelier des Jahres, Gault Millau) Weinexpertin wichtig, und so ist sie schon seit Jahren Genussbotschafterin für Teinacher. Christina Hilker: „Mir ist es ein großes Anliegen, möglichst viele Menschen mit meiner Leidenschaft für gute Tropfen anzustecken – und für den bewussten Wein-Genuss mit dem passenden Mineralwasser.“

Für den guten Zweck
Genießen und Spenden: Vom Eintrittsgeld (79 Euro pro Person) werden ca. 40 Euro an das Rotary-Projekt „Wer-zieht-mit.de“ gegeben. „Es ist uns wichtig, soziale Projekte zu unterstützen. Indem wir Events wie den Weindialog organisieren, können wir in Projekte investieren, die uns am Herzen liegen“, so Thomas Aurich, Rotary-Organisator des Weindialogs. Das Projekt „Wer-ziehtmit.de“ soll männlichen Jugendlichen Mut machen, einen eher „untypischen" Beruf zu ergreifen und damit frischen Wind in Kindertagesstätten zu bringen.

Gewinnspiel
Exklusiv verlost Teinacher zwei Karten im Genießerportal unter www.zu-tisch-mitteinacher.de. Interessierte Weinliebhaber können noch bis zum XX. Oktober am Gewinnspiel teilnehmen und werden anschließend ausgelost und benachrichtigt.

Anmeldung zum Weindialog
Da die Plätze auf 50 begrenzt sind, empfiehlt sich eine frühe Anmeldung bei Thomas Aurich unter: thomas.aurich@university-heilbronn.de

Quelle: Pressemitteilung agencyteam brandplatform GmbH für Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |