40.000 begeisterte Besucher beim Brauereifest (21.09.2012)

Wie funktioniert Bierbrauen? Was gehört zu einer Bierolympiade? Und wie schlagen sich die Stuttgarter Kickers am Tischkicker? Antworten auf diese und viele andere Fragen gab es beim 6. Brauereifest von Dinkelacker-Schwaben Bräu. Außerdem frisch gezapftes Bier, leckeres Essen zu fairen Preisen und Live-Musik für unterschiedliche Geschmäcker. Bei perfektem Spätsommerwetter feierten rund 40.000 Besucher aus Stuttgart und dem Umland auf dem Brauereigelände im Stuttgarter Süden ein Fest für die ganze Familie.

Die Gäste konnten viele Blicke hinter die Kulissen werfen und die Brauerei von einer ganz persönlichen Seite kennenlernen. Denn die überwiegende Mehrheit der Mitarbeiter  – von den Buchhalterinnen über die Marketingmitarbeiter bis hin zu den Braumeistern – waren fast rund um die Uhr im Einsatz und kümmerten sich um ihr Wohl. „Diese Nähe ist das, was uns als Privatbrauerei besonders ausmacht und was uns sehr am Herzen liegt“, betont Geschäftsführer Bernhard Schwarz. Auch er und sein Kollege Ralph Barnstein waren am Samstag und Sonntag dabei und packten kräftig mit an. Zuvor hatten sie mit dem offiziellen Fassanstich das Brauereifest offiziell für eröffnet erklärt.

Die Informationsangebote rund ums Bierbrauen, die Ausstellung Muse-O, die Führungen und Bierproben sowie das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie kamen bei den Besuchern an. Auch das Team der frisch renovierten Dinkelacker Brauereigaststätte hatte alle Hände voll zu tun. Die große Tombola, deren Erlös für einen guten Zweck gespendet wird, war bereits vor Veranstaltungsende komplett leer geräumt. „Das freut mich persönlich sehr. Für das kommende Jahr müssen wir wohl nochmals aufstocken“, so Bernhard Schwarz. An den Tischkickern in der Tübinger Straße gab es spannende Turniere – unter anderem mit Julian Leist und weiteren Spielern der Stuttgarter Kickers. „Für uns ist es toll zu sehen, wenn wir unsere Gäste begeistern können. Und ich habe stark den Eindruck, dass uns das wieder gelungen ist“, fasst Schwarz zusammen.

Quelle: Pressemitteilung Ansel & Möllers GmbH für Privatbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |