Getränke: Hitze beschert Händlern einen Superumsatz (20.07.2006)

Das heiße Sommerwetter hat der deutschen Getränkebranche einen regelrechten Boom beschert. Ein Münchner Branchenvertreter sprach von einem "Superumsatz", der die Kassen klingeln lasse. Die Nachfrage nach nicht alkoholischen Erfrischungsgetränken sei um 20 bis 30 Prozent gestiegen, berichteten am Mittwoch übereinstimmend mehrere große Getränkelieferanten gegenüber den Medien. Der Renner seien Mineralwasser und Apfelschorle. Beim Bier liegen die Steigerungsraten etwas niedriger nach einem "Riesenabsatz" während der Fußball-Weltmeisterschaft. Lagerarbeiter und Fahrer müssen Überstunden schieben.

(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 20.07.06

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |