Heineken/Carlsberg: Brüderliche Teilung (19.10.2007)

Die beiden größten europäischen Brauereikonzerne Heineken und Carlsberg wollen den britischen Konkurrenten Scottish & Newcastle (S&N) übernehmen und anschließend aufteilen. Wie Carlsberg in Kopenhagen mitteilte, habe man mit dem Aufbau eines entsprechenden Konsortiums begonnen. Zahlen wurden nicht genannt. Nach Angaben aus Branchenkreisen soll der Gesamtpreis für S&N zwischen 10 und 15 Mrd. Euro liegen. S&N lehnte den Vorstoß ab. Man sei zuversichtlich, auch in Zukunft unabhängig bleiben zu können. Carlsberg soll den S&N-Anteil am bisherigen Joint Venture BBH (Baltic Beverages Holding) in Russland, der Ukraine und im Baltikum sowie alle Aktivitäten der Briten in Frankreich und Griechenland übernehmen.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 18.10.07

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |