bibop Wohngemeinschaft begeistert junge Zielgruppe (18.12.2007)

Köstritzer bibop punktet mit Own-Event-Reihe:

Mit einer eigenen Event-Reihe hat Köstritzer bibop bis Ende November bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt. Zum zweiten Mal nach 2006 ging der Schwarzbier-Cola-Mix mit der bibop Wohngemeinschaft auf Tour - und das ganz nach dem Geschmack der jungen Zielgruppe der 18- bis 29-Jährigen. Im Aktionszeitraum haben sich mehr als 60.000 potentielle Mitbewohner über das Online-Losverfahren zur Vergabe der WG-Plätze in Dresden, Köln, Frankfurt und Berlin informiert. Je nach Größe der Locations fanden am Ende 500 bis 1.000 Gäste Platz, um mit dem musikalischen Live-Act „Goose“ für eine Nacht die spektakulärste Wohngemeinschaft der Stadt zu gründen.

Die Idee der WG-Party im weißen bibop Ambiente wurde über Spots auf MTV, Wildplakatierungen in den Tour-Städten, Gastro-Promotions und PR verbreitet und so selbst in der Metropole Berlin zum Stadtgespräch. Die Marken-Managerin der Köstritzer Schwarzbierbrauerei Ute Muckisch zieht eine positive Bilanz: „Wir freuen uns über die überwältigende Resonanz in der Zielgruppe. Mit der bibop Wohngemeinschaft haben wir erneut die Musik- und Nightlife-Kompetenz unserer Marke unter Beweis gestellt.“

Köstritzer bibop ist seit seiner Einführung 2002 als Szenemix bekannt und rangiert mit seiner Premium-Preisstellung unter den ersten Sechs im Colabiermix-Segment. Mit der bibop Wohngemeinschaft untermauert die Marke ihr Gespür für Lifestyle-Trends junger Erwachsener und führt konsequent die Idee des bibop Wohnzimmers fort. Der Lounge-Auftritt war nach erfolgreichem Debüt im Vorjahr auf die Open-Airs des Sommers 2007 zurückgekehrt, um die Besucher zwischen den Bühnenshows zu einer entspannten Party in heimeliger Atmosphäre einzuladen.

Festivalauftritt und Own-Eventreihe fügen sich harmonisch in das Gesamtbild der klassischen Werbekampagne „bibop. the black one“ ein, die seit Juli 2006 für Aufsehen sorgt. Ausgangspunkt des neuen Markenauftritts sind „die kleinen Momente“ im Alltag. Für alle Kommunikationsmaßnahmen wurde eine weiße Farbgebung gewählt. Nur bibop tritt kontrastreich und selbstbewusst in schwarz hervor und betont die Einzigartigkeit der Marke.

Die Kreativkonzeption der Kampagne „bibop. the black one“ lag bei der Berliner Agentur Fritzsch & Mackat, die seit der Markteinführung von Köstritzer bibop im Frühjahr 2002 den Prozess der strategischen und kreativen Markenführung begleitet. Die an den Look der Kampagne angelehnte Umsetzung der bibop Wohngemeinschaft erfolgte durch die Kölner Event-Agentur Avantgarde, für die PR-Kommunikation der Marke bibop und deren Aktivitäten zeichnet MMK Markt- & Medienkommunikation verantwortlich.

Quelle: Pressemitteilung MMK Markt- & Medien-Kommunikation GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_2 Image_5 Image_7
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |