Chambord – Liqueur Royale aus Frankreich und vielseitiges Mixgetränk (18.12.2007)

Natürliche Zutaten aus frischen Beeren, exotische Aromen und französischer Cognac – da konnte auch Sonnenkönig Louis XIV nicht widerstehen. Für seinen Besuch auf dem Chateau Chambord im Jahre 1685 hatten sich die Gastgeber etwas ganz besonderes einfallen lassen und einen luxuriösen Likör kreiert, der als „Liqueur Royale“ aus Frankreich in die Geschichte einging.

Luxuriöser Geschmack durch beste Zutaten
Dieser legendäre Likör wurde unter dem Namen des Schlosses - Chambord - wiederbelebt. Die barocke Eleganz von damals erfährt durch den Likör eine Renaissance, denn von innen und außen erinnert Chambord an die Zeit des Sonnenkönigs. Die stilvolle purpurne Barock-Flasche mit der goldenen Krone macht die noblen Zeiten wieder sicht- und erlebbar. Fruchtige Himbeeren, schwarze Johannisbeeren und Brombeeren, dazu feinster Honig, natürliche Madagaskar-Vanille, bester französischer Cognac und andere Kräuter und Gewürze machen Chambord zu einem der vielseitigsten Liköre der Welt. Chambord schmeckt nicht nur pur oder auf Eis – dieser Likör ist auch die perfekte Grundlage für Cocktails und verfeinert raffinierte Gerichte der gehobenen Küche.

Für besondere Momente
Ein Klassiker der luxuriösen Art ist „ChamCham“: Chambord mit Champagner. Dieser edle fruchtig-spritzige Drink verleiht jedem Moment etwas ganz Besonderes.  Doch egal wie man Chambord am liebsten genießt – die natürlichen erlesenen Zutaten und das einzigartige Aroma des Liqueur Royale sind ein Erlebnis für alle Sinne.

Noble Herkunft
Ebenso königlich wie der Geschmack und die barocke Flasche mit der goldenen Krone ist die Herkunft von Chambord: Hergestellt wird der Likör im Chateau La Sistiere im französischen Loire-Tal, das bekannt ist für seine herrschaftlichen Schlösser. Nur die besten Zutaten werden für Chambord verwendet – denn wahre Likörgenießer von heute sind mindes-tens ebenso anspruchsvoll wie Sonnenkönig Louis XIV. So vereint Chambord das Beste aus zwei Epochen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Das Verspielt-Luxuriöse des Barock trifft auf den Anspruch und die Vielseitigkeit der Moderne.

Ausbau des Brown-Forman Portfolios
Durch Chambord, den Liqueur Royale aus Frankreich, hat Brown-Forman sein Markenspirituosen-Portfolio weiter ausgebaut. Der Vertrieb des Likörs erfolgt über Bacardi Deutschland. Die gehobene Gastronomie steht bei der Vermarktung im Fokus. Erhältlich ist Chambord im Fachgroßhandel sowie in ausgesuchten Kauf- und Warenhäusern und Spirituosen-fachgeschäften.

Über Brown-Forman: Die Brown-Forman Corporation wurde 1870 gegründet und gehört zu den zehn weltweit führenden Herstellern, Anbietern und Distributeuren im Bereich der Premium-Spirituosen und Weine. Dazu zählen neben Chambord auch Spirituosenmarken wie Finlandia Vodka, Jack Daniel´s oder Southern Comfort. Das Unternehmen produziert und vermarktet außerdem mehrere hochwertige Markenweine wie Fetzer, Bolla, Bonterra sowie Sonoma-Cutrer. Im Geschäftsjahr 2006 wurde ein Umsatz in Höhe von 2,8 Milliarden US-Dollar erzielt. Weltweit beschäftigt das Unternehmen Brown-Forman mit Hauptsitz in Louisville, Kentucky (USA), mehr als 4.400 Mitarbeiter. 

Brown-Forman tritt ein für verantwortungsvollen Genuss ab 18 Jahren.

Quelle: Presseinformation Molthan van Loon Communications Consultants (GPRA)

Team Szene-Drinks.com

Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |