true fruits erhält Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW (18.09.2009)

Zum allerersten Mal wurde der Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW verliehen. Im Westfalen Culinarium in Nieheim überreichte Landwirtschaftsminister Eckhard Uhlenberg die neu geschaffene Auszeichnung an die ersten Preisträger. In der Kategorie Fruchtgetränke erhielt true fruits für die hohe Produktqualität der Smoothies den Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW.

Der Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW wurde gemeinsam von der Landesregierung und dem Clustermanagement Ernährung.NRW ins Leben gerufen. Mit dem Preis soll die Produktqualität von Lebensmitteln aus NRW auf Basis neutraler und verbindlicher Qualitätsanforderungen gefördert werden. Kooperationspartner des Preises ist deshalb die DLG (Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft e.V.). Die DLG testet und bewertet jedes Jahr Lebensmittel hinsichtlich der Rohstoffauswahl, der Verarbeitung und Zubereitung sowie nach sensorischen Kriterien wie Geruch, Geschmack und Konsistenz. Die begehrte DLG-Goldmedaille erhalten Lebensmittel nur dann, wenn die Produkte überdurchschnittlich gut sind. Für den Landesehrenpreis kommen deshalb lediglich Unternehmen in Frage, dessen Produkte von der DLG die höchsten Punkte oder die besten Bewertungen erhalten haben. true fruits erhielt in diesem Jahr für alle sechs eingereichten Smoothiesorten die Gold-Medaille und hat mit diesem überdurchschnittlichen Ergebnis nun den Landesehrenpreis erhalten.

Mit dem Landesehrenpreis sollen Verbraucher auch über die Landesgrenzen hinaus über die Qualität der Lebensmittel NRW informiert werden. Minister Eckhard Uhlenberg dazu: „Der Landesehrenpreis bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern in der Flut der Produkte eine wichtige Orientierung.“ Nordrhein-Westfalen ist bislang das einzige Land, das einen Ehrenpreis für Lebensmittel verleiht.
 
Key Facts
•    Die junge Bonner Firma, true fruits GmbH, hat 2006 Smoothies im Deutschen Markt eingeführt und damit einen wahren Boom ausgelöst. Mit ihren mittlerweile sieben Sorten hat true fruits sich fest im Markt etabliert und wurde bereits mehrfach national und international ausgezeichnet (u.a. DLG 2009 + 2008, WorldStar 2007, if Design gold 2007). Jüngst erhielten die true fruits Gründer auch den Deutschen Gründerpreis in der Kategorie ‚Start-Up’.
•    Alle true fruits Smoothies bestehen aus 100% Frucht, sonst nichts. Den Hauptbestandteil der Smoothies bilden pürierte Früchte (über 50 Prozent). Zu besseren Trinkbarkeit wird Direktsaft von Apfel und Orange zugesetzt.  Konzentrate, Stabilisatoren, Zucker-, Konservierungs-, Farb- oder Zusatzstoffe kommen true fruits nicht in die Flasche.
•    Der Begriff „Smoothie“ geht aus dem englischen Wort „smooth“ hervor, was soviel bedeutet wie „glatt“ oder „geschmeidig“ und die Konsistenz der Smoothies charakterisiert. Anders als bei Fruchtsäften wird bei Smoothies die ganze Frucht bis auf Schale und Kern verarbeitet. Diese Verarbeitung erhält auch die guten, an die Zellstruktur gebundenen Pflanzenstoffe.


Quelle: Pressemitteilung true fruits GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |