Berentzen-Gruppe AG: Veränderungen im Management (18.09.2008)

  • Gert Purkert zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt
  • Stefan Blaschak neuer Vorstandsvorsitzender der Berentzen-Gruppe AG

Auf der heutigen Aufsichtsratssitzung ist Gert Purkert (38) zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt worden. Eric Blumenthal (39) wurde zu seinem Stellvertreter gewählt. Beide wurden Anfang September durch das Amtsgericht Osnabrück in den Aufsichtsrat der Berentzen-Gruppe AG bestellt und sind bei der Aurelius AG, München, tätig.

Der neu formierte Aufsichtsrat der Berentzen-Gruppe AG hat Stefan Blaschak (39) zum Vorsitzenden des Vorstands bestellt.

Stefan Blaschak verfügt über weitreichende Erfahrungen im Bereich Konsumgüter. So war er als stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Europas größter Bäckerei Kamps AG, davor als Vorstand beim Käsehersteller Hochland AG tätig, Erfahrungen in der Getränkeindustrie sammelte der verheiratete Familienvater bei Coca-Cola. Zuletzt war Blaschak als geschäftsführender Gesellschafter der Stebla Beteiligung im Akquisitionsund Beteiligungsgeschäft aktiv. „Mit der Konzentration auf die Kernkompetenzen kann das Unternehmen wieder alte Stärken erlangen“, freut sich Blaschak auf die neue Herausforderung.

„Mit Stefan Blaschak konnten wir einen ausgewiesenen Experten für die Neuausrichtung der Berentzen-Gruppe AG gewinnen. Mit ihm werden wir neue Akzente setzen können“, so Gert Purkert, Vorsitzender des Aufsichtsrats. In der Komplettierung der Gremien sehen Unternehmen und der neue Mehrheitsaktionär Aurelius den Startschuss für die weitere Etappe auf dem
Weg zur wirtschaftlichen Gesundung des Getränkeherstellers.

Quelle: Pressemitteilung Berentzen-Gruppe AG

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |