Lillet Aprés-Midi französische Aperitifkultur für Bartender (18.07.2011)

Die französische Aperitifkultur etabliert sich dank des Sommerdrinks LILLET nun auch in Deutschland. Deshalb geht es nach der erfolgreichen Einführung nun in die zweite Runde: Im August wird es in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt und Köln Schulungen für Bartender geben, um die Besonderheiten des Aperitifs zu vermitteln.

Das LILLET Team um Brand Ambassador Nikolai Augustin und Bastian Heuser von Barworkz lädt pro Stadt etwa 25 ausgesuchte Bartender dazu ein, in den Schulungen mehr über die Herstellung, Geschichte und Produkteigenschaften von LILLET zu erfahren. Ein Cross-Tasting beschäftigt sich mit verstärkten und aromatisierten Weinen und der besonderen Geschmacksnote von LILLET. Im Anschluss findet ein Open Barmixing statt, in dem der ursprüngliche Twisted Vesper Cocktail mit LILLET aus „James Bond – Casino Royal“ neu interpretiert wird. Auf den Schulungen wird auch die eigens für die Gastronomie produzierte Zeitung LE JOURNAL DE LILLET vorgestellt, die über den Pernod Ricard Außendienst zu beziehen ist.

Für jede Stadt hat LILLET noch zwei Plätze bei den Bartender Educations zu vergeben. Wer interessiert an einer Teilnahme ist, kann sich mit einem kurzen Anschreiben unter info@barworkz.de bewerben.

Termine & Locations

09.08 Goldene Bar München
15.08 La Raclette Berlin
22.08 Indo Chine Hamburg
29.08 Seven Swans Frankfurt
30.08 Feilenhof Köln

Quelle: Pressemitteilung K-MB für Pernod Ricard Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |