InBev: Warnung an Anheuser-Busch (17.06.2008)

Die belgische Brauerei InBev rät dem umworbenen US-Konkurrenten Anheuser-Busch von dem offenbar geplanten Zukauf in Mexiko ab. Anderenfalls werde InBev sein Angebot überdenken. Wenn Anheuser-Busch die restlichen Anteile an der mexikanischen Brauerei Grupo Modelo erwerbe, sei InBev möglicherweise nicht mehr zur Zahlung eines so hohen Preises für die Amerikaner bereit, schreibt die Financial Times Deutschland unter Berufung auf einen Brief von InBev-Chef Carlos Brito an Anheuser-Busch-Chef August Busch.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 16.06.08

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |