Glanzvolles Résumé eines des 125-jährigen Jubiläums Dinkelacker Jubiläumsbier als Dinkelacker Kellerbier dauerhaft im Handel erhältlich (17.12.2013)

Das zum 125. Geburtstag der Traditionsmarke Dinkelacker nach einer Rezeptur aus der guten alten Zeit eingebraute Dinkelacker Jubiläumsbier gibt es künftig ganzjährig im Handel und in der Gastronomie. Das ist das erfreuliche Résumé auf die überwältigende Resonanz der Bierkenner aus der Region auf diese süffige und unfiltrierte Bierspezialität. Diese ist ab Mitte Januar als Dinkelacker Kellerbier erhältlich.

Die Braumeister bei Dinkelacker-Schwaben Bräu setzten für diese besondere Bierkreation all ihre Erfahrung, Kreativität und Wissen ein, um anlässlich des 125. Dinkelacker Jubiläums mit ausschließlich regionalen Zutaten gemeinsam ein historisches Jubiläumsbier zu kreieren – das Dinkelacker Jubiläumsbier. Dieses Bier trifft in Farbe, Alkoholgehalt und Geschmack das, was vor 125 Jahren ausgeschenkt wurde.

Die nach altem Rezept aus der Gründerzeit eingebraute Bierspezialität schmeckte den Bierkennern des Landes so gut, dass die ursprüngliche limitierte Menge von 12.500 Kisten und 1.250 Fässern schnell vergriffen war. Bis heute ist die Nachfrage bei Biergenießern auf das unfiltrierte, sehr geschmacksvolle und besonders süffige Kellerbier so enorm, dass es förmlich auf eine Fortsetzung drängt. „Uns war es wichtig, ein Bier zu brauen, das zu unserem Firmengründer genau wie zu unserer heutigen Privatbrauerei passt“, erläutert Ralph Barnstein, Geschäftsführer Dinkelacker-Schwaben Bräu und Diplom-Braumeister. „Und das ist uns mit unserem Dinkelacker Jubiläumsbier mehr als gelungen, sodass wir uns nun dazu entschlossen haben, die unfiltrierte Bierspezialität unter dem Namen Dinkelacker Kellerbier auch über das Jubiläumsjahr hinaus dauerhaft anzubieten“.

Das Dinkelacker Kellerbier wird – wie alle Dinkelacker-Bierspezialitäten – ausschließlich aus regionalen Rohstoffen hergestellt. Dieses klare Bekenntnis der Traditionsmarke zur Region und die ausgezeichnete Qualität schätzen Handel und Verbraucher. Die Privatbrauerei erhielt in diesem Jahr den Bundesehrenpreis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Damit ging die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der Brauereibranche für seine Qualitätsleistungen erhalten kann, nach Stuttgart.

Das Dinkelacker Kellerbier wird ab Mitte Januar 2014 im Handel in der 0,5 Liter Bügelflasche im klassischen 20 x 0,5 Liter Display-Kasten und im handlichen 4er-Träger erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung Ansel & Möllers GmbH für Privatbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG

Team Szene-Drinks.com

Image_2 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |