Neue Chivas Limited Edition von Patrick Grant für den modernen Gentleman (17.09.2013)

Ab Mitte September ist die neue Chivas 12 year old Limited Edition „Made for Gentlemen“ im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. In diesem Jahr ehrt die Sonderedition des schottischen Premium Whiskys Patrick Grant, den britischen Designer und Inhaber der exklusiven Schneidermanufaktur Norton & Sons. Mit markanten Gentleman-Silhouetten zeigt die Geschenkverpackung den exzellenten Stil, die Passion und die Kunst des Engländers, der für maßgeschneiderte Perfektion steht. Chivas und Patrick Grant verbindet gleichermaßen der moderne Zeitgeist, generationenübergreifende Handwerkskunst und die Wahrung höchster Qualität.

Die in Kollaboration mit Patrick Grant entstandene Geschenkbox ist eine Hommage an das Schneiderhandwerk. Vorlage für ihr hochwertiges Design sind Fotos von Gentlemen in Patrick Grants Maßanzügen. Vier unterschiedliche Motive wurden miteinander kombiniert, Schattierungen herausgestellt und stilisiert. Es entstanden markante Gentleman- Silhouetten, deren klare und kühne Linienführung alle vier Seiten der Geschenkverpackung verziert. Um die Formen zum Leben zu erwecken, erhielten die Silhouetten in großer Detailtreue die Materialtextur der originalen Maßanzüge. Der eigens für die Edition entwickelte Deckel zitiert in seinem Stil und Schriftsatz das Label jedes Norton & Sons Maßanzuges.

Die Edition ist ab Mitte September im Lebensmitteleinzelhandel, Cash & Carry sowie im Getränkefachgroßhandel erhältlich. Aufmerksamkeitsstarke Displays und Visibility Tools fördern den Verkauf.

Patrick Grant ist Creative Director und Besitzer der Manufaktur Norton & Sons. Als Award Gewinner des British Fashion Council sowie des Best Groomed British Male gilt er als Spezialist für hochwertige Männermode. Sein anspruchsvoller und feiner Stil ist weit über die Londoner Savile Row hinaus anerkannt. Die legendäre Londoner Straße Savile Row mit ihren weltbekannten Schneidermanufakturen ist seit nunmehr 200 Jahren das Zuhause von Norton & Sons. Ebenso wie die Savile Row ein unangetastetes Gütesiegel für einen Maßanzug ist, ist Schottland Ursprung für einen besonderen Premium Whisky. Sowohl Chivas Regal als auch Patrick Grant stehen seit jeher für zeitgemäße Perfektion und Handwerkskunst.

„Die Partnerschaft von Chivas Regal und Patrick Grant begründet sich in der gemeinsamen Liebe zur sorgfältigen Herstellung und der Verwendung der besten Materialien und Rohstoffe. Uns verbindet die moderne Interpretation traditioneller Handwerkstechniken sowie deren Weitergabe an die nächste Generation – fundamentale Werte und Ansprüche des modernen Gentlemans“, so Axel Herpin, Marketing Director bei Pernod Ricard Deutschland.

Über Chivas Regal
Die Wahl der feinsten Malt und Grain Whiskys, die perfektionierte Kunst des Blendens und das Heranreifen in ausgewählten Eichenfässern geben dem Chivas 12 year old seine tiefe bernsteinschimmernde Farbe und seinen reichhaltigen, unvergleichlichen Geschmack. Seit Januar 2002 ist Chivas Brothers mit der Marke Chivas Tochterunternehmen von Pernod Ricard, dem EU-Marktführer für Spirituosen und Wein.

Pernod Ricard:
Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit weltweit 18.000 Mitarbeitern in über 70 Ländern Spirituosen und Weine. Auf dem deutschen Markt wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert. Als deutsche Tochtergesellschaft des internationalen Spirituosen- und Weinkonzerns vermarktet Pernod Ricard Deutschland auf dem hiesigen Markt ein Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Mit 180 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2011/12 einen Bruttoumsatz von 570 Millionen Euro und einen Absatz von 27,6 Millionen Litern verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter ausbauen. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Durch strikte Einhaltung von weitreichenden Selbstbeschränkungsregeln tritt Pernod Ricard Deutschland für einen verantwortungsvollen Genuss von Alkohol ein. Der Internationale Spirituosen Wettbewerb ISW zeichnete Pernod Ricard Deutschland zum „Spirituosen-Importeur des Jahres 2012“ aus.

Quelle: Pressemitteilung K-MB Agentur für Markenkommunikation GmbH für Pernod Ricard Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_3 Image_7
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |