Schweppes mit neuer Agentur (16.12.2011)

Die neue kreative Lead-Agentur für Schweppes heißt Interone und hat ihren Sitz in München. Ab sofort startet nun eine mehrjährige Zusammenarbeit. Projektbezogen wird Interone zusätzlich auch für die Marken Orangina und Dr Pepper arbeiten.

Interone wird für die klassische Werbung in TV, Print und Plakat zuständig sein. Inhaltlich geht es darum, Schweppes als Imageführer zu etablieren, wobei Schweppes als das außergewöhnliche Erfrischungsgetränk positioniert werden soll. Dabei kommt der Entwicklung eines einheitlichen Key Visuals zentrale Bedeutung zu. Eine neue Kampagne, die im 2. Quartal 2012 an den Start geht, wird vor allem der Aktualisierung der Marke Schweppes dienen. Wert legt man dabei auf Kontinuität, denn an die existierenden, durchaus positiven Imagewerte soll angeknüpft werden.

Interone konnte sich in der Konkurrenz um den Schweppes Etat am Ende durchsetzen, da seitens der Münchener Agentur Ideen präsentiert wurden, die langfristig helfen, den Aufbau der Marke Schweppes zu befestigen.

Seit 2006 hält die Krombacher Gruppe die Marken- und Vertriebsrechte für Schweppes und Orangina. Im vergangenen Jahr (=2010) konnte Schweppes den Ausstoß um 4,3% auf 780.000 Hektoliter steigern. Damit ist Schweppes unangefochtener Marktführer im Bereich der nichtalkoholischen Bittergetränke.

Quelle: Presseinformation Schweppes Deutschland GmbH / Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |