Christinen: Mit Premium auf Wachstumskurs (16.10.2007)

Aufgelaufen bis September verbuchte die Gehring-Bunte Getränke-Industrie GmbH & Co. KG, Gütersloh (Christinen) ein Umsatzminus von 5 Prozent. Gründe seien der verregnete Sommer sowie die Abgabe des Coca-Cola-Geschäftes an die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG zum 1. September. Gut entwickelt hat sich allerdings das natürliche Mineralwasser ohne Kohlensäure „Christinen carat". Es konnte seinen Marktanteil im Segment Kartonverpackungen ausbauen, beim 0,5-l-Tetra Prisma Aseptic Pak auf 90 Prozent, beim 1,0-l-Tetra Pak auf 80 Prozent.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 15.10.07

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |