Vorreiter mit nachweislich nachhaltigem Energiemanagementsystem (16.08.2012)

Mineralbrunnen Teinach GmbH besteht als erster Mineralwasserbrunnen das Audit für ISO-Norm 50001:

Die Mineralbrunnen Teinach GmbH hat zum August 2012 das Audit für sein Energiemanagementsystem nach der ISO 50001:2011 erfolgreich bestanden. Das durch einen externen Zertifizierungsdienstleister durchgeführte Audit bestätigt das vorbildliche Umwelt- und Verantwortungsbewusstsein der Mineralbrunnen Teinach GmbH am Standort Bad Teinach. Mit dem bestandenen Audit erhält das Unternehmen aus dem Schwarzwald nun als erster Mineralwasserbrunnen Deutschlands die offizielle Zertifizierung.

„Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind uns als produzierendes Unternehmen besonders wichtig. Wir sind stolz darauf, dies als erster deutscher Mineralwasserbrunnen in Form der ISO Zertifizierung beweisen zu können“, so Volker Riehn, Betriebsleiter und Mitglied der Geschäftsführung der Mineralbrunnen Teinach GmbH. „Mit unserer nachhaltig umgesetzten Energiepolitik und –planung werden wir einen wertvollen Beitrag zum Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) leisten und positive Signale in den Mineralwassermarkt senden“, betont Riehn das Engagement der Mineralbrunnen Teinach GmbH abschließend.

Verbindlichkeit ab 2014
Mit der Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 verpflichtet sich die Mineralbrunnen Teinach GmbH seine energiebezogene Leistung kontinuierlich zu verbessern: das bedeutet, die Energieeffizienz zu steigern, Energien richtig einzusetzen sowie den Energieverbrauch zu senken. Die weltweit gültige Norm, soll Unternehmen dabei helfen, Energiekosten, CO2-Emissionen sowie andere Umweltauswirkungen zu reduzieren. Ab 2014 wird für alle Unternehmen des produzierenden Gewerbes ein nach ISO 5001 zertifiziertes Energiemanagementsystem oder ein nach EMAS zertifiziertes Umweltmanagementsystem verbindlich sein.

Über Mineralbrunnen Teinach GmbH
Die Mineralbrunnen Teinach GmbH gehört als Tochtergesellschaft zum Konzern Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG. Das regional fokussierte Markenunternehmen im alkoholfreien Getränkemarkt baut auf die Positionierung von etablierten Regionalmarken in Süddeutschland und der nationalen Gastronomie- und Spezialitätenmarken. Zu den Marken der Mineralbrunnen Teinach GmbH zählen unter anderen Teinacher, afri cola, Bluna, Hirschquelle VITAL und Cilly.

Quelle: Pressemitteilung agencyteam brandplatform GmbH für Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |