600 internationale Studenten feiern in Köln 25-jähriges Jubiläum: Verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol Thema der Party (16.06.2012)

Das internationale Erasmus Student Network (ESN) und Pernod Ricard Deutschland
klären über verantwortungsvollen Alkoholgenuss auf

Am Freitag, den 15. Juni sind Alkoholkonsum und –Missbrauch zentrales Thema der Eröffnungsparty zum größten deutschlandweiten Treffen des ERASMUS Studentennetzwerkes ESN „ESNters the City“ in Köln mit etwa 600 Studenten aus ganz Europa. Denn der aktuelle Drogen und Suchtbericht 2012 der Bundesregierung zeigt: Das Rauschtrinken bei älteren Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist immer noch weit verbreitet und alkoholbedingte Krankenhauseinweisungen sind weiter gestiegen. Pernod Ricard Deutschland, Marktführer der Spirituosen-Branche, setzt sich gemeinsam mit dem internationalen Studentennetzwerk für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Genussmittel Alkohol ein und hat bereits in verschiedenen Städten Deutschlands „Responsible Partys“, Partys mit verantwor-tungsvollem Alkoholgenuss, organisiert.

Vom 15. bis zum 17.06.2012 lädt das internationale Netzwerk nun Studenten aus ganz Europa in die Domstadt ein und begeht gleichzeitig ein besonderes Jubiläum: Das ERASMUS-Programm der Europäischen Kommission feiert sein 25-jähriges Bestehen.

Valerija Schwarz, 1.Vorsitzende von ESN Köln: „Das ERASMUS-Programm fördert bereits seit 25 Jahren die Begegnung von internationalen Studierenden. Neben dem interkulturellen Austausch dürfen auch der gemeinsame Spaß und das Feiern nicht zu kurz kommen. Leider hat ERASMUS deswegen auch oft den Ruf ein reines Party-Programm zu sein, was wir sehr schade finden. Deswegen möchten wir den maßvollen Genuss von Alkohol anregen und uns gegen besinnungslose Besäufnisse einsetzen und freuen uns an dieser Stelle, dass Pernod Ricard diese wichtige Aufklärungsarbeit europaweit unterstützt.“

David Haworth, Vorsitzender Geschäftsführung Pernod Ricard Deutschland: „Als führender Spirituosenkonzern und Marktführer in Deutschland haben wir auch eine soziale Verantwortung. Daher setzen wir uns mit dem Konzept der „Responsible Party“ insbesondere dafür ein, unter Jugendlichen das Bewusstsein für einen gemäßigten Alkoholkonsum zu schärfen. Studenten sind mit ihrer Risiko- und Experimentierfreude eine besonders gefährdete Zielgruppe, die wir gerne positiv unterstützen.“

Quelle: Pressemitteilung Bonne Nouvelle für Pernod Ricard Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |