The Dalmore Cigar Malt: Sonderabfüllung für Whisky- und Zigarren Afficionados (16.04.2012)

Borco-Marken-Import erweitert die Range von The Dalmore und führt ab sofort die Abfüllung „The Dalmore Cigar Malt“ auf dem deutschen und österreichischen Markt ein. Die neue Dalmore Qualität ist besonders auf Whisky- und Zigarren Afficionados abgestimmt, die The Dalmore bevorzugt zusammen mit einer guten Zigarre genießen. The Dalmore Cigar Malt wird aus einer Auswahl von exklusiven 10-15 Jahre alten Single Malts kreiert, die in 30 Jahre alten Matusalem Oloroso-Sherryfässern aus der Bodega Gonzalez Byass sowie ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche gereift sind. Seine endgültige Finesse erhält er durch das Nachreifen in Premier Cru Cabernet Sauvignon - Fässern. Alle Fässer werden von dem legendären Masterblender Richard Paterson persönlich ausgewählt. The Dalmore Cigar Malt wird mit 44% vol. abgefüllt, um zu gewährleisten, dass der erlesene Geschmack dieses herausragenden Whiskies perfekt mit edlen Zigarren harmoniert. The Dalmore Cigar Malt wird nur in ausgewählten Fachhandels- und Zigarrengeschäften erhältlich sein.

The Art of Dalmore: Kunstfertigkeit in Perfektion
Die Dalmore Distillery wurde 1839 in Alness, im Nordosten der schottischen Highlands  gegründet und gehörte beinahe ein Jahrhundert dem legendären Mackenzie Clan. Noch heute trägt jede Flasche The Dalmore das königliche Symbol des Zwölfenders, um an die glorreiche Vergangenheit des Clans zu erinnern: Im Jahre 1263 bewahrte ein Urahn des Mackenzie Clans den schottischen König Alexander III. davor, auf der Jagd von einem Hirsch getötet zu werden. Der dankbare König verlieh ihm und seinem Clan daraufhin das Recht, einen „Zwölfender“ in seinem Wappen zu führen.

Die Dalmore Distillery liegt im Norden der schottischen Highlands und produziert mit ihren 8 Copper Pot-Stills, die sich alle in Form und Größe voneinander unterscheiden, einen komplexen, feinen Single Malt Whisky, der seinesgleichen sucht. Neben der Destillation spielt die anschließende Lagerung in den jahrhundertealten Lagerhäusern an der nördlichen Seite des Chromarty Firth eine entscheidende Rolle, denn das ausgeglichene Klima am Rande des Meeresarms sorgt für einen gleichmäßigen Reifeprozess. Ein besonderes Augenmerk wird bei Dalmore auf die Fässer gelegt. Ein großer Teil des Whiskies reift über einen langen Zeitraum in ausgewählten Sherry „Butts“. Als einzige Destillerie darf Dalmore Matusalem Oloroso-Sherryfässer von Gonzalez Byass verwenden.

Die Single Malts von Dalmore gehören heute zu den exklusivsten Whisky-Abfüllungen weltweit und führen die Liste der teuersten Whiskies aller Zeiten an: Im vergangenen September wurde eine Flasche The Dalmore 62 aus der Kollektion von Masterblender Richard Paterson am Changi Airport in Singapur für £ 125.000 verkauft. Wenige Wochen zuvor zahlte ein anonymer Käufer im Londoner Luxuskaufhaus Harrods in London £ 120.000 für eine Flasche The Dalmore 64.

Borco-Marken-Import, Hamburg
The Dalmore Single Malt Scotch Whisky wird in Deutschland und Österreich exklusiv von Borco-Marken-Import distribuiert. Borco, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen und europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des inhabergeführten und unabhängigen Unternehmens, darunter u. a. auch Sierra Tequila und Fernet-Branca, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. Über 20 Marken nehmen einen prominenten ersten oder zweiten Platz in der Gunst der deutschen Konsumenten ein, 6 gehören zu den Top 100 der Weltrangliste.


Quelle: Presseinformation BORCO-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co.KG

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |