true fruits gewinnt Marken-Award (16.03.2011)

true fruits wurde am Abend gemeinsam mit Airberlin und der Deutschen Telekom mit dem Marken-Award ausgezeichnet.

Gestern Abend fand die „Night of the Brands“ im Düsseldorfer Capitol-Theater statt. Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Marken-Award für exzellente Leistung in der Markenführung. true fruits wurde als „Beste neue Marke“ mit dem Preis geehrt, der von der Weltklasse-Hochspringerin Ariane Friederich überreicht wurde.

Inga Koster und Marco Knauf nahmen den Preis auf der Bühne entgegen. Mit dem Marken-Award zeichnen die Zeitschrift absatzwirtschaft und der Deutsche Marketingverband zum elften Mal Unternehmen für exzellente Leistungen in der Markenführung aus. „Es ist eine unglaubliche Ehre für uns. Vor vier Jahren haben wir true fruits aus einem Studentenprojekt heraus gegründet und haben mit den Smoothies eine ganz neue Marktkategorie erschaffen. Ausschlaggebend für den Erfolg ist neben der Qualität der Smoothies, vor allem unsere ungewöhnliche Markenstrategie, deshalb freuen wir uns sehr, dass diese nun mit Marken-Award geehrt wird“, kommentiert Inga Koster die Auszeichnung.

Die insgesamt neun Finalisten in den drei Kategorien „Beste Neue Marke“, „Beste Marken-Dehnung“ und „Bester Marken-Relaunch“ feierten mit 1.000 Gästen aus Management, Marketing, Medien und Agenturen. Eine Jury mit Vertretern aus Wissenschaft, Verbänden und Unternehmen bewertete im Dezember die eingereichten Unterlagen und nominierte pro Kategorie drei Finalisten, die im Januar 2011 zu einer abschließenden Präsentationsrunde eingeladen wurden. „Der Marken-Award 2011 zeigt die ganze Breite der Markenführung und unterstreicht ihre Bedeutung für weite Teile der Wirtschaft. Mit true fruits gewinnt ein mittelständisches Unternehmen, was die Jury besonders freut“, so Chefredakteur Christoph Berdi von der absatzwirtschaft. Nach der Preisverleihung wurde im stilvollen Ambiente des Capitol-Theaters gefeiert.

Das junge Bonner Unternehmen true fruits wurde von drei BWL-Studenten gegründet und brachte im November 2006 als erster Anbieter Smoothies auf den deutschen Markt. Mit ihren mittlerweile sieben Smoothie-Sorten hat true fruits sich fest im Markt etabliert und wurde bereits mehrfach national und international ausgezeichnet (u.a. DLG, red dot design award, Deutscher Gründerpreis). In diesem Jahr brachte true fruits auch die neuen Crisps (gefriergetrocknete Fruchtchips) und die Juices (frisch gepresste, unpasteurisierte Säfte) auf den Markt. Mehr über true fruits gibt es unter www.true-fruits.com.

Quelle: Pressemitteilung true fruits GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |